Bautrockner TTK 900 – das Original, Profiqualität von Trotec
  1. Produkte & Services
  2. Produkte - HighPerformance
  3. Entfeuchtung
  4. Kondensations-Luftentfeuchter, mobil
  5. Bautrockner TTK-Profiserie
  6. Bautrockner TTK 900

Bautrockner TTK 900

Leicht zu transportieren, schwer zu übertreffen – unser Nonplusultra-Kondenstrockner für professionelle Trocknungseinsätze

Professionelle Bautrocknung mit dem TTK 900 von Trotec
Starkes Radialgebläse mit beidseitigem Trockenluftaustritt
TTK 900: Die mobile Lösung mit hoher Entfeuchtungskapazität
TTK 900: Mehr Bautrockner geht nicht!

Mehr Bautrockner geht nicht!

Konzipiert als Referenzklasse professioneller Bautrockner lässt der TTK 900 praktisch keine Wünsche offen. Seine widerstandsfähige Konstruktion und robuste Komponenten gewährleisten dauerhaft höchste Entfeuchtungsleistung und Wertstabilität. Durch das perfekte Zusammenspiel eines besonders leistungsstarken und effizienten Rotations­kompressors, eines äußerst robusten Hochdruck-Radialventilators sowie der hochwertigen elektronischen und mechanischen Komponenten kann der TTK 900 durch exzellente Entfeuchtungskapazität überzeugen, besonders bei niedrigen Umgebungstemperaturen.

Umluftstarker Radialventilator mit beidseitigem Trockenluftausblas

Damit die trockene, entfeuchtete Luft sich zügig im gesamten Raum verteilen kann, ist der TTK 900 mit einem beidseitigen Trockenluftausblas ausgestattet. Auf diese Weise kann die vom Hochdruck-Radialventilator mit hohem Volumen ausgeblasene Trockenluft ohne Staudruck direkt über zwei Luftaustrittseiten gleichmäßig den Raum durchfluten – ein enormer Praxisvorteil zur schnellen Trocknung großer Räume!

Zugleich wurde der TTK 900 konsequent auf maximale Mobilität für wechselnde Einsatzorte und raue Arbeits­umgebungen ausgelegt. Deshalb verfügt der TTK 900 neben einem Fahrwagen mit verstellbarem Schubbügel über große Räder mit nicht abfärbender Gummibereifung – alles vereint in einem robusten Metallgehäuse.

Zusammen mit seinem minimiertem Energie- wie Stellflächenbedarf repräsentiert der TTK 900 den ultimativen Bautrockner, auch zur Wasserschadentrocknung und Trockenhaltung von Wasserwerkseinrichtungen oder großen Lagern mit niedriger Umgebungstemperatur.

Effektives Verfahren für hohe Entfeuchtungsleistung bis max. 110 l/24 h

Für eine wirkungsvolle Luftentfeuchtung ist der TTK 900 mit einer leistungsstarken Heißgas-Abtauautomatik im Bypass-Verfahren ausgerüstet, welche nur sehr kurze Abtauphasen benötigt, was den Leistungsgrad erhöht und optimal zur effektiven Luftentfeuchtung in Niedrigtemperaturbereichen wie unbeheizten Räumen geeignet ist.

Bei Bedarf kann außerdem ein Hygrostat am TTK 900 angeschlossen werden, sodass eine feuchtegeführte Trockenhaltung automatisch im Dauerbetrieb erfolgen kann. Hierzu ist auch eine Kondensatpumpe zur stockwerkübergreifenden Kondensatabfuhr erhältlich.


100 % Bautrockner – der Name ist Programm

Zum echten Bautrockner wird ein Gewerbeluftentfeuchter nicht einfach per Bezeichnung. Der Name verpflichtet: Das Gerät muss große Luftmengen trocknen, im Dauereinsatz, auf der Baustelle, in kühler Umgebung. Im Trock­nungeinsatz verdienen Bautrockner schließlich ihr Geld, nicht im Lager und schon gar nicht in der Werkstatt.

Deshalb wurden die Bautrockner der TTK-Serie konsequent auf hohe Entfeuchtungsleistung und Standzeiten konzipiert. Die Geräte arbeiten auch im Dauereinsatz auf der Baustelle zuverlässig wie unterbrechungsfrei – und ist doch einmal eine Wartung erforderlich, kann diese schnell wie nie zuvor erledigt werden:

Innovatives Zentralchassis – wartungsfreundliche Modulkonzeption

TTK 500 und TTK 900 verfügen über ein innovatives Zentralchassis, von dem sich das robuste Metallgehäuse schnell und einfach abnehmen lässt. Ideal für Service, Wartung und Reinigung.

Und die gesamte Elektronik ist nicht nur speziell gekapselt und auf diese Weise zuverlässig vor schädlichen Einlagerungen geschützt – sie ist darüber hinaus modular aufgebaut und alle einzelnen Elektronikmodule sind wartungsfreundlich steckverbunden. Der Austausch einzelner Module geht daher schnell und problemlos vonstatten, selbst vor Ort auf der Baustelle: Stecker lösen, Modul tauschen, wieder einstecken – fertig. Wartungsbedingte Einsatzpausen lassen sich so auf ein Minimum reduzieren.

Innovatives Zentralchassis – ebenso robust wie servicefreundlich
„Plug & Play“ – steckverbundene Elektronikmodule
Wartungsfreundliche Modulkonzeption

Kältemittel R-454C – weniger GWP, mehr Effizienz und Sicherheit

Umweltfreundliches Kältemittel R-454C

Bislang häufig in Kompressionskältetrocknern verwendete Kältemittel weisen ein hohes Treibhauspotential auf. Einer der Gründe für den F-Gas-Phase-Down der EU – und für Trotec selbstverständliche Verpflichtung, nicht nur ein umweltfreundliches, sondern ein gleichermaßen sicheres wie effizientes Kältemittel für die TTK-Bautrockner der neuesten Generation zu verwenden.

R-454C punktet in allen drei Kategorien – Umweltfreundlichkeit, Sicherheit und Effizienz. Daher ist R-454C das Kältemittel unsere Wahl für die leistungsstarken TTK-Bautrockner.

Im Gegensatz zu natürlichen Kältemitteln wie Propan ist R-454C nur mit hoher Zündenergie entflammbar, weshalb auch bei Leckagen keine Explosionsgefahr besteht, was Betrieb und Wartung des Wärmetauschers weiterhin einfach und sicher ermöglicht. Das ungiftige R-454C ist ideal geeignet für hermetisch dichte Kältesysteme und zeichnet sich neben einem hohen COP-Wert (Coefficient of Performance) zugleich durch einen sehr geringen GWP-Wert (Global Warming Potential) von unter 150 sowie ein ein ODP (Ozonabbaupotential) von 0 aus. Damit trägt R-454C bei Entweichung in die Atmo­sphäre mindestens um den Faktor 10 weniger zum Treibhauseffekt bei, als gegenwärtig übliche Kältemittel.

Schnellere Bautrocknung durch Luftumwälzung

Praxistipp zur schnelleren Bautrocknung

Durch den kombinierten Einsatz von Bautrocknern mit Ventilatoren können Sie die Austrocknungszeit um die Hälfte verkürzen: Jeder Trockner wird dabei durch einen Ventilator ergänzt, der die Trocknungsleistung und damit die Trocknungsdauer signifikant beeinflusst.

Aufgrund der stärkeren Luftumwälzung kommt es zu einer schnelleren Verdampfung, denn je höher die Strömungsgeschwindigkeit an der Mate­rialoberfläche, desto schneller ist der Austrocknungsprozess. Unsere Emp­fehlung zur Trocknungsunterstützung: Kombinieren Sie TTK-Bautrockner am besten mit den Axial-Ventilatoren unserer TTV-Serie oder TTV-S-Serie.


Bewährte Technik, neu gedacht – besondere Austattungsmerkmale des TTK 900

Die Schubbügelposition des mit großen Rädern aus­gestatteten TTK 900 lässt sich bedarfsweise horizontal oder vertikal arretieren. Auf diese Weise ist stets die optimale Transportstellung gewährleistet, etwa für weite Wege oder Treppenhaus­transporte.
Verstellbarer Schubbügel – horizontal oder vertikal
Die Schubbügelposition des mit großen Rädern aus­gestatteten TTK 900 lässt sich bedarfsweise horizontal oder vertikal arretieren. Auf diese Weise ist stets die optimale Transportstellung gewährleistet, etwa für weite Wege oder Treppenhaus­transporte.
Verstellbarer Schubbügel – horizontal oder vertikal
Der TTK 900 verfügt über ein robustes Metallgehäuse – widerstandsfähig, langlebig, optimal für den rauen Alltag auf wechselnden Baustellen. Dank innovativem Zentralchassis kann das komplette Gehäuse dennoch schnell und einfach vom Gerät abgenommen werden – ideal für Service, Wartung und Reinigung.
Innovatives Zentralchassis – einfach demontierbar
Wartungsfreundliche Modulkonzeption: Die gesamte Elektronik des TTK 900 ist modular aufgebaut und wartungsfreundllich steckverbunden, sodass ein Modulaustausch sehr leicht durchführbar ist. Dabei sind alle Elektronikmodule speziell gekapselt und so zuverlässig vor schädlichen Einlagerungen geschützt.
Wartungsfreundliche Modulkonzeption
Die gegen Stöße schutzvertieft platzierten Bedienele­mente werden von zwei Kabelaufnehmern flankiert. Statt des serienmäßigen Betriebsstundenzählern ist optional auch ein MID-konformer Dualzähler für Betriebsstunden und Energiverbrauch erhältlich. Eine kappengeschützte Klinkenbuchse ermöglicht den Anschluss des Hygrostates HG 110 von Trotec.
Schutzvertiefte Bedienelemente, Kabelaufnehmer und Betriebsstundenzähler
Die gegen Stöße schutzvertieft platzierten Bedienele­mente werden von zwei Kabelaufnehmern flankiert. Statt des serienmäßigen Betriebsstundenzählern ist optional auch ein MID-konformer Dualzähler für Betriebsstunden und Energiverbrauch erhältlich. Eine kappengeschützte Klinkenbuchse ermöglicht den Anschluss des Hygrostates HG 110 von Trotec.
Schutzvertiefte Bedienelemente, Kabelaufnehmer und Betriebsstundenzähler
Die gegen Stöße schutzvertieft platzierten Bedienele­mente werden von zwei Kabelaufnehmern flankiert. Statt des serienmäßigen Betriebsstundenzählern ist optional auch ein MID-konformer Dualzähler für Betriebsstunden und Energiverbrauch erhältlich. Eine kappengeschützte Klinkenbuchse ermöglicht den Anschluss des Hygrostates HG 110 von Trotec.
Schutzvertiefte Bedienelemente, Kabelaufnehmer und Betriebsstundenzähler
Die gegen Stöße schutzvertieft platzierten Bedienele­mente werden von zwei Kabelaufnehmern flankiert. Statt des serienmäßigen Betriebsstundenzählern ist optional auch ein MID-konformer Dualzähler für Betriebsstunden und Energiverbrauch erhältlich. Eine kappengeschützte Klinkenbuchse ermöglicht den Anschluss des Hygrostates HG110 von Trotec.
Schutzvertiefte Bedienelemente, Kabelaufnehmer und Betriebsstundenzähler
Für Trocknungseinsätze im Dauerbetrieb ist eine optionale Kondensatpumpe erhältlich, die sich per Steckverbindung schnell und problemlos ein- wie ausbauen lässt. Damit auch stockwerkübergreifend Kondensat abgeführt werden kann, ist die Pumpe auf eine max. Förderhöhe von 4,3 m ausgelegt.
Optionale Kondensatpumpe

Investitionsschutz für Ihre Trocknungsgeräte

Insbesondere bei der Bautrocknung im Sommer oder der Austrocknung von Wasserschäden entstehen sehr schnell Klimabedingungen, welche die Lebensdauer von Kondenstrocknern extrem verkürzen können – völlig unabhängig vom Fabrikat. Weil es zumindest uns als Hersteller nicht egal ist, dass Sie Ihre eingesetzten Kondenstrockner dann verfahrensbedingt häufig viel zu früh ersetzen müssen, haben wir für Sie eine werterhaltende Praxisempfehlung zum Investitionsschutz Ihrer Trocknungsgeräte zusammengestellt. Hier erfahren Sie mehr …

technische Bautrocknung

Wussten Sie schon, dass jeder Bautrockner gleichzeitig auch Gewerbe-Luftentfeuchter, aber längst nicht jeder Gewerbe-Luftentfeuchter automatisch ein echter Bautrockner ist? Die Gründe und warum eine Heißgasabtauung dabei den entscheidenden Unterschied definiert, erfahren Sie hier …


Vorteile für die Praxis:

  • Entwicklung, Design, Fertigung: 100 % Trotec
  • Hohe Entfeuchtungskapazität – auch bei Temperaturen unter 15 °C
  • Geeignet für Räume bis 800 m³ bei Bautrocknung und Wasserschadensanierung
  • Trockenhaltung von Räumen bis 1.600 m³
  • Extrem leistungsstarker Rotationskompressor
  • Professionelle Heißgas-Abtauautomatik im Bypass-Verfahren
  • Innovatives Zentralchassis, einfach abnehmbar für schnelle Reinigung und Inspektionen
  • Besonders wartungsfreundlich: Steckverbundene Elektronikmodule, werkzeugfrei leicht austauschbar
  • Platzsparend stapelbar – geringe Stellfläche im Lager
  • Durch TTK-Kompressortechnik in jeder Lage – stehend oder liegend – transportabel
  • Robust und hochmobil – dank großer Räder auch in schwierigem Gelände oder auf Treppen einfach handhabbar
  • Kraftvoller Radialventilator mit beidseitigem Trockenluftausblas für hohe Luftumwälzraten
  • Leicht auswechselbarer und auswaschbarer Luftfilter
  • Anschluss für externes Hygrostat
  • Verstellbarer Schubbügel – horizontal oder vertikal
  • Betriebsstundenzähler serienmäßig
  • MID-konformer Dualzähler für Betriebsstunden und Energieverbrauch optional

Kaufen

Bautrockner TTK 900 im Trotec Webshop zeigen

Bautrockner TTK 900

Zugleich wurde der TTK 900 konsequent auf maximale Mobilität für wechselnde Einsatzorte und raue Arbeits­umgebungen ausgelegt. Deshalb verfügt der TTK 900 neben einem Fahrwagen mit verstellbarem Schubbügel über große Räder mit nicht abfärbender Gummibereifung.

2.570,41 € inkl. MwSt. Nettopreis exkl. MwSt. anzeigen

jetzt kaufen

Technische Daten

Technische Daten
Allgemein
  Artikelnummer 1.120.000.802
Entfeuchtungsleistung
  bei 20 °C / 60 % r.F. [l/24h] 49
  bei 30 °C / 80 % r.F. [l/24h] 96
  max. [l/24h] 110
Luftmenge
  Luftvolumenstrom max. [m³/h] 665
Empfohlene Raumgröße Bautrocknung
  800
  320
Empfohlene Raumgröße Trockenhaltung
  1.600
  640
Umgebungsbedingungen
  Temperaturbereich min. [°C] 3
  Temperaturbereich max. [°C] 40
  Feuchtebereich min. [% r.F.] 35
  Feuchtebereich max. [% r.F.] 90
Elektrische Werte
  Netzanschluss 220 - 240 V/50 Hz
  Leistungsaufnahme [kW] 2,098
  Nennstromaufnahme [A] 9,8
  empfohlene Absicherung [A] 16
Kompressor
  Rollkolbenkompressor
  Hubkolbenkompressor
  Kältemitteltyp R-454C
  Kältemittelmenge [g] 900
  GWP Faktor 146
  CO2 -Äquivalent 0,13
  Druck Saugseite [MPa] 0,7
  Druck Austrittseite [MPa] 2,7
  max. zulässiger Druck [Mpa] 2,7
Schallwerte
  Abstand 3 m [dB(A)] 59
Abmessung
  Länge (ohne Verpackung) [mm] 500
  Breite (ohne Verpackung) [mm] 565
  Höhe (ohne Verpackung) [mm] 960
Gewicht
  (ohne Verpackung) [kg] 69
Ausstattung, Merkmale und Funktionen
Abtauautomatik
  Heißgas
  elektronisch
Ventilator
  radial
  axial
Betriebsstundenzähler
  Betriebsstundenzähler
  Stromverbrauchszähler
Mobilität
  Räder
  Standfüße
  Trage-/Transportgriff(e)
Kondensatablauf
  Schlauchanschluss möglich
  Kondensatpumpe
  Empfohlene Schlauchgröße [mm] 14
Gehäuseausführung
  Metall

 Serienausstattung

 optional erhältlich

 nicht verfügbar

Zubehör

Wird geladen...

Alternativprodukte

Wird geladen...

Seminare

Fachberater Wasserschadensanierung

Fachberater Wasserschadensanierung

Grundlagen zur Austrocknung von Dämmschichten nach eingetretenem Wasserschaden (Estrich-Dämmschicht-Trocknung) mit abschließender Prüfung zum "Fachberater Wasserschadensanierung". Besonderes [...]

Zum Seminar

Wasserschadensanierung Praxis-Workshop

Wasserschadensanierung Praxis-Workshop

Einstieg in die Thematik der Wasserschadensanierung, Erlernen der Grundlagen und Lösen typischer Aufgabenstellungen, Gerätetechnik richtig verstehen und Trocknungsmaßnahmen korrekt dimensionieren und [...]

Zum Seminar

Auswirkungen von Feuchte in Fußbodenkonstruktionen

Auswirkungen von Feuchte in Fußbodenkonstruktionen

Zweitägiges praxisorientiertes Schulungs-Camp "Auswirkungen von Feuchte in Fußbodenkonstruktionen und deren Materialien"

Zum Seminar

Wasserschadensanierung an Fußbodenkonstruktionen mit elastischen und textilen Fußbodenbelägen

Wasserschadensanierung an Fußbodenkonstruktionen mit elastischen und textilen Fußbodenbelägen

Lassen Sie sich gezielt über die Möglichkeiten der Wasserschadenbeseitigung bei unterschiedlichen Oberböden wie gewebten, getufteten und genadelten, textilen Bodenbelägen informieren, wie auch in der [...]

Zum Seminar

Downloads

Wird geladen...