Gewerbe‑Luftentfeuchter TTK 171 ECO
  1. Produkte & Services
  2. Maschinen - HighPerformance
  3. Entfeuchtung
  4. Kondensations-Luftentfeuchter, mobil
  5. Gewerbe‑Luftentfeuchter TTK‑ECO‑Serie
  6. TTK 171 ECO

Gewerbe‑Luftentfeuchter TTK 171 ECO

Extrem vielseitig und leistungsstark – mit Druck-Ventilator zur Holhraumtrocknung

TTK 171 ECO – Bedienfeld
TTK 171 ECO – optionaler Luftschlauchanschluss
TTK 171 ECO – Frontansicht

Der macht alles mit!

Ob zum Entfeuchten und Trocknen von Baustellen, Wohn-, Schlaf-, Dusch- und Kellerräumen, Waschküchen, Wochenendhäusern, Wohnwagen, Booten oder zur ständigen Trockenhaltung von Lagern, Archiven, Laboren, Garagen, Bade-, Wasch- und Umkleideräumen – mit dem leistungsstarken Luftentfeuchter TTK 171 ECO verfügen Sie über eine besonders wirtschaftliche Lösung für viele typische Entfeuchtungs­aufgaben im gewerblichen Bereich.

Die Fahrwagenkonstruktion mit Griffstange, Tragemulden und großen Rädern erleichert dabei den Transport selbst in schwierigen Geländeabschnitten oder auf Treppenstufen.

Zur schnellen Inbetriebnahme verfügt der Luftentfeuchter TTK 171 ECO über ein pflege­leichtes Bedientableau mit Digitalanzeige aller Funktionen. Für einen hygrostatgesteuerten Automatikbetrieb lässt sich die Zielvorgabe in Prozentschritten vorwählen, welche dann zusammen mit dem aktuellen Ist-Wert angezeigt wird.

Mittels Timer können Aus- oder Einschaltzeit konfiguriert werden und dank der integrierten Memoryfunktion bleiben die Einstellungen auch nach einer Stromunterbrechung erhalten.

Permanent-Modus für Bautrocknungseinsätze

Durch die Möglichkeit zum Anschluss eines externen Kondensatablaufs – bei Bedarf mit optionaler Kondensatpumpe – eignet sich der TTK 171 ECO auch optimal für längere unbeaufsichtigte Trockenhaltungsaufgaben, z. B. bei der Bautrocknung.

Mit optionalem Luftschlauchanschluss zur Hohlraumtrocknung

Ob in abgehängten Decken, in Badewannenhohlräumen, in Kassettenwänden oder Kabelschächten – wenn Feuchtigkeit in schlecht zugängliche Hohlräume eingedrungen ist, sollte schnell gehandelt werden, um einer Schimmelbildung vorzubeugen.

Da der TTK 171 ECO mit einem speziellen Druckventilator ausgestattet ist, kann das Gerät auch zur punktuellen Trockenluftbeaufschlagung oder Hohlraumtrocknung eingesetzt werden, indem hierzu einfach ein Luftschlauch am optional erhältlichen Adapterstutzen befestigt wird.

Radialventilator mit 3,2 MPa Luftdruck

Über Revisionsklappen oder manuell eingefügte Öffnungen kann der Luftschlauch in den Hohlraum verlegt werden. Der im TTK 171 ECO verbaute Radialventilator bietet mit einem Luftdruck von 3,2 MPa an der Austrittsseite eine besonders hohe Wurfweite. Die trockene Luft wird über den am Luftauslass per Adapter angeschlossenen Luftschlauch in den Hohlraum eingeleitet. Durch eine bereits vorhandene oder aber manuell hinzugefügte Öffnung in der Hohlraumverkleidung tritt die hereingeblasene Luft dann wieder aus und lässt so mit der Zeit die Feuchtigkeit abtrocknen.

Hinweis: Falls sich in dem Hohlraum starker Schmutz, Staub oder bereits Schimmel angesetzt hat, sollte der Raum bei diesem Trocknungsverfahren möglichst nicht bewohnt sein bzw. genutzt werden, da sich ansonsten die Staubpartikel und Schimmelsporen überall verteilen können. In diesem Fall empfiehlt sich der zusätzliche Einsatz eines Luftreinigers.

Hohlraumtrocknung mit dem TTK 171 ECO

Investitionsschutz für Ihre Trocknungsgeräte

Insbesondere bei der Bautrocknung im Sommer oder der Austrocknung von Wasserschäden entstehen sehr schnell Klimabedingungen, welche die Lebensdauer von Kondenstrocknern extrem verkürzen können – völlig unabhängig vom Fabrikat. Weil es zumindest uns als Hersteller nicht egal ist, dass Sie Ihre eingesetzten Kondenstrockner dann verfahrensbedingt häufig viel zu früh ersetzen müssen, haben wir für Sie eine werterhaltende Praxisempfehlung zum Investitionsschutz Ihrer Trocknungsgeräte zusammengestellt. Hier erfahren Sie mehr …

technische Bautrocknung

Wussten Sie schon, dass jeder Bautrockner gleichzeitig auch Gewerbe-Luftentfeuchter, aber längst nicht jeder Gewerbe-Luftentfeuchter automatisch ein echter Bautrockner ist? Die Gründe und warum eine Heißgasabtauung dabei den entscheidenden Unterschied definiert, erfahren Sie hier …

Umweltfreundliches Kältemittel R290

Propan (R290) als umweltfreundliches Kältemittel in Luftentfeuchtern

Jährlich werden durch synthetische Kältemittel mehrere Millionen Tonnen umweltschädliche CO2-Emissionen (Treibhausgase) in die Luft abgegeben. Daher ist die Nutzung alternativer Kältemittel eines unserer wichtigsten Ziele. Mit der Verwendung von Propan (R290) als Kältemittel leistet dieser Luftentfeuchter einen wertvollen Beitrag zum Klimaschutz.

Das natürliche Kältemittel Propan (R290) ist eine organische Verbindung und zählt zu den Kohlenwasserstoffen. Im Gegensatz zu synthetischen Kältemitteln besitzt umweltfreundliches Propan (R290) weder Ozonabbaupotential (ODP=0) noch einen nennenswerten Treibhauseffekt (GWP=3).

Zusatzplus für die Umwelt: Aufgrund seiner hervorragenden thermodynamischen Eigenschaften ist Propan (R290) ein besonders energieeffizientes Kältemittel und reduziert so zusätzlich Ihre Energiekosten. 

Trotz seiner kompakten Abmessungen glänzt der TTK 171 ECO mit einer Enfeuchtungsleistung von 52 l/24h für Räume bis 90 m² bzw. 230 m³. Seine Fahrwagenausführung aus robustem Stahl lässt sich Dank Rollkolbenkompressor in jeder Position transportieren und lagern.
TTK 171 ECO – Abmessungen
Das Bedienfeld des TTK 171 ECO ist übersichtlich gestaltet und leicht verständlich. Die Digitalanzeige zeigt Ihnen u. a. den aktuellen Wert der relativen Luftfeuchtigkeit im Raum an.
TTK 171 ECO – Bedienfeld
Dank speziellem Druckventilator, kann der TTK 171 ECO zur punktuellen Trockenluftbeaufschlagung oder Hohlraumtrocknung genutzt werden, indem hierzu einfach ein Luftschlauch am optional erhältlichen Adapterstutzen befestigt wird.
TTK 171 ECO – Luftschlauchanschluss
Der herausnehmbare Wassertank verfügt über ein Fassungsvermögen von 5,5 Liter. Das Gerät stoppt automatisch, wenn der Tank voll ist und signalisiert dies per LED. Der entnehmbare Luftfilter schützt das Geräteinnere vor Verunreinigungen und lässt sich einfach abwischen oder auswaschen.
TTK 171 ECO – Wassertank und Luftfilter
Der TTK 171 ECO sorgt automatisch dafür, dass die Zielwerteingabe konstant gehalten wird. Bei Überschreitung schaltet sich das Gerät selbständig ab und bei Unterschreitung automatisch wieder an. Die Zielwertvorwahl liegt zwischen 20 % und 90 %, je nachdem welcher Luftfeuchtigkeitswert im Raum erreicht werden soll.
TTK 171 ECO – Automatikbetrieb
Nutzen Sie die praktische Timer-Funktion, um das Gerät nach einer vorgegeben Anzahl von Stunden ein- oder auszuschalten. Der Zeitraum lässt sich in 1-Stunden-Schritten (1 bis 24 h) programmieren. Der Einsatz des Timers verhindert unnötige Betriebslaufzeiten und ermöglicht eine individuell angepasste Luftentfeuchtung.
TTK 171 ECO – Timer-Funktion
Der TTK 171 ECO verfügt über eine Memory-Funktion. Dank dieser startet das Gerät nach einer unerwarteten Abschaltung durch eine Stromunterbrechung mit der vorgewählten Einstellung neu, sobald die Stromversorgung wieder vorhanden ist.
TTK 171 ECO - Memory-Funktion
Im Permanent-Modus entfeuchtet der TTK 171 ECO die Raumluft im Dauerbetrieb. Optimal für längere unbeaufsichtigte Trockenhaltungsaufgaben und professionelle Bautrocknungseinsätze. Damit Sie nicht andauernd den Wassertank leeren müssen, lässt sich ein Kondensat-Ablaufschlauch anschließen.
TTK 171 ECO - Permanent-Modus
Der Gewerbe-Luftentfeuchter TTK 171 ECO sorgt für optimales Raumklima, z. B. in Lagerhallen, durch seinen hygrostatgesteuerten Automatikbetrieb. Die Zielvorgabe der gewünschten Luftfeuchtigkeit lässt sich in Prozentschritten vorwählen, welche dann zusammen mit dem aktuellen Ist-Wert angezeigt wird.
TTK 171 ECO - Lagerhalle
Dank dem leistungsstarken und komfortabeln Gewerbe-Luftentfeuchter TTK 171 E lassen sich Rohbauten optimal und einfach im Handumdrehen trocknen. Somit sind größere Verzögerungen durch notwendige Trocknungsprozesse im Bauprojekt ausgeschlossen, auch bei niedrigen Temperaturen.
TTK 171 ECO - Rohbau
Der TTK 171 ECO ist ebenfalls zur Nutzung bei Wasserschadensanierungen eine gute Wahl. Die Trocknung der Räumlichkeiten kann in solchen Schadensfällen ungemein beschleunigt und eine Schimmelbildung somit um einiges verringert werden. Auch die Hohlraumtrocknung ist mit einem anschließbaren Luftschlauch möglich.
TTK 171 ECO - Wasserschadensanierung

Vorteile für die Praxis:

  • Besonders wirtschaftliche Lösung für typische Entfeuchtungseinsätze im gewerblichen Bereich
  • Hohe Entfeuchtungsleistung auch bei niedrigen Temperaturen
  • Luftschlauchanschluss zur punktuellen Trockenluftbeaufschlagung oder Hohlraumtrocknung
  • Robuste Stahlkonstruktion in Fahrwagenausführung
  • Dank Rollkolbenkompressor in jeder Position transportabel und lagerbar
  • Timer-Funktion
  • Memory-Funktion (Auto-Restart-Funktion)
  • Permanent-Modus zum Dauerbetrieb
  • Wartungsfreundliche Magnetverschlusstüre

Vorschriftsgemäße Stromabrechnung für zählerlose Bestandsgeräte?

Sie haben in Ihrem Bestand dieses oder andere Elektrogeräte ohne MID-konforme Energieverbrauchszähler, deren Stromverbrauch Sie an Versicherungen abrechnen müssen? Dann ist das BX50 MID die perfekte Lösung. Einfach zwischen das Gerät und eine ortsfeste Steckdose installieren – fertig!

BX50 MID

Ventilator-Unterstützung bei der Bautrocknung

Ventilator-Unterstützung

Schnellere Bautrocknung durch Luftumwälzung

Durch den kombinierten Einsatz von Bautrocknern und Ventilatoren kann sich die Austrocknungszeit um die Hälfte verkürzen. Jeder Trockner wird dabei durch einen Ventilator ergänzt, der die Trocknungs­leistung und damit die Trocknungsdauer signifikant beeinflusst.

Durch die stärkere Luftumwälzung kommt es zu einer schnelleren Verdampfung der Feuchtigkeit, denn je höher die Strömungsgeschwindigkeit an der Materialoberfläche, desto schneller ist der Austrocknungsprozess.
Die Axial-Ventilatoren der TTV-Serie und TTV-S-Serie eignen sich besonders zur Trocknungs-Unterstützung.

Externe Kondensatpumpe

Zubehör-Tipp:

Externe Kondensatpumpe für den Permanentbetrieb

Diese optional erhältliche Kondensatpumpe passt zu allen TTK-ECO-Modellen von Trotec und eignet sich optimal für längere, unbeaufsichtigte Trockenhaltungseinsätze. Mit einer Pumphöhe von bis zu 5 Meter lässt sich das Kondensat aus dem Auffangbehälter des Bautrockners in ein größeres Behältnis oder ins Freie abpumpen. Der Bautrockner kann dadurch im Dauerbetrieb laufen, ohne dass ein voller Auffangbehälter den Entfeuchtungsprozess unterbricht.

Weitere Informationen erhalten Sie hier.


Technische Daten im Vergleich

Alle Gewerbe-Luftentfeuchter der TTK-ECO-Serie im direkten Vergleich:

Damit Sie genau den für Sie passenden Gewerbe-Luftentfeuchter finden, haben Sie hier die Möglichkeit, alle Gewerbe-Luftentfeuchter der TTK-ECO-Serie von Trotec übersichtlich miteinander zu vergleichen.

Modelle, die Sie nicht in den Vergleich mit einbeziehen möchten, lassen sich einfach wegklicken.

Technische Daten im Vergleich

Kaufen

Luftentfeuchter TTK 171 ECO im Trotec Webshop zeigen

Luftentfeuchter TTK 171 ECO

Der TTK 171 ECO mit einer maximalen Entfeuchtungsleistung von 52 l/Tag bei einer ausgestoßenen Luftmenge von 450 m³/h. Die am Entfeuchter montierte Griff-Bügelstange, die großen Transportrollen und die seitlich angebrachten Griffmulden sorgen für die nötige Mobilität in jeder Situation.

Sie sparen: 266,06 €

597,05 € 331,00 € inkl. MwSt. Nettopreis exkl. MwSt. anzeigen

jetzt kaufen

Technische Daten

Technische Daten
Allgemein
  Artikelnummer 1.120.001.125
Entfeuchtungsleistung
  bei 20 °C / 60 % r.F. [l/24h] 22
  bei 30 °C / 80 % r.F. [l/24h] 51
  max. [l/24h] 52
Luftmenge
  Stufe max. [m³/h] 450
Empfohlene Raumgröße Trockenhaltung
  230
  90
Umgebungsbedingungen
  Temperaturbereich min. [°C] 5
  Temperaturbereich max. [°C] 32
  Feuchtebereich min. [% r.F.] 20
  Feuchtebereich max. [% r.F.] 90
Elektrische Werte
  Netzanschluss 220 - 240 V/50 Hz
  Nennstromaufnahme [A] 2,7
  Leistungsaufnahme [kW] 0,65
  empfohlene Absicherung [A] 16
  Benötigter Strom Anlaufphase [A] 15
Elektroanschluss
  Anschlussstecker CEE 7/7
Kompressor
  Rollkolbenkompressor
  Hubkolbenkompressor
  Kältemitteltyp R290
  Kältemittelmenge [g] 230
  GWP Faktor 3
  CO2 -Äquivalent 0.00069 t
  Druck Saugseite [MPa] 0,7
  Druck Austrittseite [MPa] 3,2
Wasserbehälter
  Inhalt in [Liter] 5,5
Schallwerte
  Stufe 1 - Abstand 1 m [dB(A)] 52
Abmessung
  Länge (ohne Verpackung) [mm] 525
  Breite (ohne Verpackung) [mm] 490
  Höhe (ohne Verpackung) [mm] 900
Gewicht
  (ohne Verpackung) [kg] 40
Ausstattung, Merkmale und Funktionen
Abtauautomatik
  elektronisch
  Heißgas
Entfeuchtungsautomatik
  Nonstop-Entfeuchtung
  elektronisches Hygrostat
  hygrostatgesteuert
  analoges Hygrostat
  programmgesteuert
Ventilator
  radial
  axial
  Gebläsestufen 1
Kondensatbehälterüberwachung
  Behälter vorhanden
  Abschaltung wenn voll
  Anzeige Behälter voll
Raumluftfilter
  reinigbar
  leicht zugänglich
  Ionisator zuschaltbar
Timerfunktion
  Einschaltzeit vorwählbar
  Ausschaltzeit vorwählbar
Betriebsstundenzähler
  Betriebsstundenzähler
  Stromverbrauchszähler
Mobilität
  Trage-/Transportgriff(e)
  nicht färbende Vollgummireifen
  Kabelaufwicklung
  Standfüße
  Lenkräder mit Feststellbremsen
  verstellbare Griff-Bügelstange
  gummibereifte Metallräder
Kondensatablauf
  Schlauchanschluss möglich
  Schlauch im Lieferumfang
  Empfohlene Schlauchgröße [mm] 11
  Kondensatpumpe
Bedienfeld
  Digitalanzeige
  Membrantasten
  Schutzbügel
Lagerfähigkeit
  stapelbar
Gehäuseausführung
  Stahl beschichtet
  Kunststoff
  Edelstahl

 Serienausstattung

 optional erhältlich

 nicht verfügbar

Zubehör

Wird geladen...

Alternativprodukte

Wird geladen...

Seminare

Downloads

Wird geladen...