Profi-Luftreiniger TAC 6500 „made in Germany“
  1. Produkte & Services
  2. Maschinen - HighPerformance
  3. Luftreinigung
  4. Gewerbe-Luftreiniger TAC-Serie
  5. TAC 6500

Profi-Luftreiniger TAC 6500

Weltweit einzigartig und exklusiv nur bei Trotec: Mobiler Luftreiniger mit Vario-Shift- und Flowmatic-Funktion für Baustelle bis Reinraum

Robuste, anwenderfreundliche Konstruktion
Effiziente Markenbauteile führender Komponentenhersteller
TAC 6500: Professioneller Luftreiniger „made in Germany“

Rein in den Raum, rein ist der Raum – so effizient wie einfach mit dem professionellen Gewerbe-Luftreiniger TAC 6500

Der TAC 6500 stellt eine wirkungsvolle Luftreinigung selbst großer Luftbehandlungsareale zuverlässig sicher und ist dabei variabel für Baustellen- wie Reinraumsanierungen einsetzbar – alles mit nur einem Gerät!

Ermöglicht wird diese einzigartige Einsatzflexibilität vor allem durch die innovative Vario-Shift-Funktion des TAC 6500, dank derer die Filterkette wahlweise entweder mit endständigem Ventilator oder HEPA-Filter konfiguriert werden kann, wie es etwa für Reinraumumgebungen Vorschrift ist.

Flexibel ausrüstbar mit bedarfsgerechten Filterkombinationen

Mit Staubklasse H ist dieser äußerst leistungsstarke Luftreiniger die perfekte Lösung zur Luftabsaugung und Reinigung der vielfältigsten großvolumigen Arbeitsbereiche mit schadstoffbelasteter Luft.

Darüber hinaus überzeugt der TAC 6500 durch die bedarfsgerechte Kombinationsmöglichkeit verschiedener Filtermodule, mit der sich für jeden Raumluftbelastungsgrad eine optimale Filterkette zusammenstellen lässt.

Vom Farbnebelfilter über den HEPA-Filter H13 mit Zulassung für Staubklasse H bis hin zum Hochleistungsfilter der Klasse H14 zur effektiven Virenfilterung – der TAC 6500 lässt sich für jeden Anwendungsfall mit der optimalen Filterkombination bestücken.

Vorteil Vario-Shift-Funktion – weltweit einzigartig

Konventionelle Luftreiniger mit starr angeordneten Filterketten sind zwar in Baustellenbereichen sehr gut einsetzbar, aber für Sanierungsarbeiten in Reinraumumgebungen völlig ungeeignet und dort deshalb nicht erlaubt. Denn im Reinraumumfeld gilt die Einsatzvorschrift von endständigen Schwebstofffiltern – der HEPA-Filter muss daher, dem Ventilator nachgeschaltet, als letztes Glied am Ende der Filterkette stehen.

Sauber gemacht: Alles in einem für Rein & Raum

Eine mit endständigem Schwebstofffilter starr angeordnete Filtrierungsreihe, wie sie für Reinraumumgebungen vorgeschrieben ist,  wäre wiederum für Sanierungsarbeiten mit Schimmelpilzbefall in Standardumgebungen ökonomisch absolut unbrauchbar, weil dann der Ventilator mit Sporen kontaminiert würde und jedes Mal aufwändig gereinigt und desinfiziert werden müsste.

Allerdings war es bislang nicht möglich, mit nur einem einzigen Luftreinigungsgerät komfortabel und ohne den Einsatz zusätzlicher Anbauteile beide Anforderungsbereiche flexibel abdecken zu können.

Dank der weltweit einzigartigen Vario-Shift-Funktion können TAC-Luftreiniger von Trotec dagegen variabel und vorschriftsmäßig für alle Anwendungsszenarien angepasst werden.

Als einzige mobil einsetzbare Luftreiniger auf dem Markt sind nur die TAC-Geräte von Trotec für einen schnellen Positionswechsel von Ventilator- und HEPA-Einheit ausgerüstet, so dass Sie die Filterketten für Standard- oder Reinraumanwendungen jederzeit bedarfsgerecht in der geforderten Sequenz anordnen können.

Vario-Shift-Funktion
Vario-Shift-Funktion
Vario-Shift-Funktion
Innovative FlowMatic-Steuerung für konstanten Volumenstrom

FlowMatic-Steuerung für konstanten Volumenstrom

Zur Realisierung der für die zu behandelnden Innenräume vorgegebenen Luftwechselraten ist ein konstanter Volumenstrom über die gesamte Einsatzdauer obligatorisch, allerdings setzen sich die verwendeten Filterelemente bei jedem Luftreiniger sukzessive zu, was mit der Zeit einen ansteigenden Gegendruck und absinkenden Luftdurchsatz mit sich bringt.

Bei konventionellen Luftreinigern wird daher zur Kompensation mit deutlich höheren Startwerten gearbeitet, was jedoch den Verschleiß der Filterelemente steigert und letztlich eine Zielwertunterschreitung über die gesamte Einsatzdauer dennoch nicht garantiert.

Gegen jeden Widerstand: Der Volumenstrom hält

Mit der innovativen Flowmatic-Steuerung des TAC 6500 müssen Sie sich nie mehr Gedanken um absinkende Luftleistung oder Luftwechselraten machen. Die sensorgestützte Flowmatic ist weltweit einmalig und funktioniert prinzipiell wie der „Tempomat“ in Ihrem Pkw:

Die Flowmatic-Sensoren erfassen die Ist-Werte des Luftdurchsatzes innerhalb der gesamten Filterkette und passen die Systemleistung fortlaufend dynamisch an, so dass der einmal numerisch voreingestellte Luftmengenzielwert in jeder Situation konstant gehalten wird! Dies erhöht nicht nur Filterstandzeiten und Systemeffizienz, sondern garantiert auch die Einhaltung der gesetzlich vorgeschriebenen Luftwechselraten.


Einige von vielen praktischen Ausstattungsvorteilen des TAC 6500 im Überblick

Der speziell für den rauen Baustellenalltag konzipierte TAC 6500 ist äußerst robust wie transportabel konstruiert und mit Stapelhilfe, Stoßschutz und Gabelstapler-Einfahrtaschen ausgestattet.
Robust konstruiert, einfach zu transportieren
Hinter einem autoarretierenden Servicepaneel sind alle Bedienelemente zugänglich: Wechselanzeigen für Vor- und Hauptfilter, die akustisch und optisch einen erforderlichen Filterwechsel anzeigen, sowie Monoventic-Luftmengenregler, Betriebsstundenzähler und Flowmatic-Steuerung.
Gut durchdachte Bedienlogik
Das stabile Metallgehäuse verfügt über eine anwenderfreundliche Top-Entriegelung für einen schnellen Zugang zum Filterfach, sodass Filterwechsel oder veränderte Filterkonfigurationen schnell durchführbar sind.
Schnelle Filterwechselmöglichkeit
Während des Transports liegt das Anschlusskabel frei von Stolpergefahr und gut geschützt in seinem Fach hinter einem selbstschließenden Servicepaneel.
Geschützes Kabelfach

Für jede Luftreinigungsaufgabe die optimale Lösung

Luftreinigung im Baubereich

Bei vielen Bautätigkeiten können hohe Staubkonzentrationen auftreten, nicht nur beim Einsatz von Winkelschleifern oder bei Strahl-, Stemm- und Abbrucharbeiten, sondern auch beim Anmischen von Trockenmörteln, Spachtelmassen oder Fliesenklebern. Der TAC 6500 filtert Baustaub zuverlässig im Dauerbetrieb aus der Luft und alarmiert Sie automatisch optisch wie akustisch, sobald ein Filterwechsel notwendig wird.

Luftreinigung bei Lackierarbeiten mit Airless-Farbsprühsystemen

Durch die Bestückung des TAC 6500 mit einem speziellen Farbnebelfilter bleibt die Raumluft nicht nur frei von Farbpartikeln, auch die Qualität der Lackoberfläche wird durch die Filterverwendung gesteigert.

Schimmel- und Asbestsanierung

Besonders gefährlich sind Stäube aus quarzhaltigen Steinen, künstlichen Mineralfasern, Holz, Zellulose und Asbest. Dazu kommt die Belastung von Sporen, Allergenen und Mikrofasern, beispielsweise bei der Gebäude-, Dämmschicht- oder Schimmelpilzsanierung. Mit dem TAC 6500 sind Sie hier auf der sicheren Seite, denn dieser Luftreiniger verfügt über Staubklasse H und ist zulassungsfähig zur Asbestsanierung gemäß TRGS 519.

Reinraumsanierung sowie mikrobielle und Virenluftreinigung

Per Vario-Shift-Funktion kann der TAC 6500 variabel mit endständigem Schwebstofffilter konfiguriert werden, wie es für Reinraumumgebungen Vorschrift ist. Bei Bedarf lässt sich das HEPA-Filterfach auch mit einem H14-Filter zur effektiven Abscheidung von Viren und anderen luftgetragenen Schadstoffen im Partikelbereich 0,1 bis 0,2 µm ausrüsten.

Der TAC 6500 ist variabel für Baustellen- wie Reinraumsanierungen einsetzbar

Typische Einsatzgebiete

  • Strahlarbeiten
  • Bau- und Umbauarbeiten
  • Wasserschadensanierung
  • Brandschadensanierung
  • Schimmelpilzsanierung
  • Asbestsanierung
  • Reinraumanwendungen

Filtrationsspektrum

  • Asbeststaub
  • Quarzstaub
  • Bauschutt
  • Mehl- und Holzstaub
  • Mineralfasern
  • Schimmelpilzsporen
  • Farbpartikel
  • Bakterien und Viren

Beispielhafte Einsatzvarianten für den TAC 6500

Bei einfachen Anwendungen können TAC-Luftreiniger direkt in die Türöffnung gestellt werden. Alternativ lässt sich die Luft mit Schläuchen in unbelastete Bereiche führen. Neben den hier gezeigten sind viele weitere Varianten mit den flexibel einsetzbaren TAC-Luftreinigern möglich.

Unterdruck­haltung mit TAC in Tür oder Staubschutzwand.
Unterdruckhaltung
Unterdruck­haltung mit TAC im Raum und Luftschlauch.
Unterdruckhaltung
Luftreinigung im abgeschotteten Bereich per ­Umluftbetrieb.
Umluftbetrieb im abgeschotteten Bereich
Unterdruck­haltung außerhalb des Raums per Luftschlauch.
Unterdruckhaltung von außen
Überdruck-Schutzbelüftung von Räumen, die in belasteten Bereichen liegen.
Überdruck-Schutzbelüftung
Jetzt H14-Schwebstofffilter zum Corona-Einsatz verfügbar

Jetzt auch Viren-Filterung möglich!

Für das H13-Schwebstofffilterfach aller Profi-Luftreiniger der TAC-Serie sind ab sofort auch Hochleistungsfilter der Klasse H14 als Verbrauchszubehör zur Virenfilterung verfügbar.

Diese Endfilter für Reinräume der Klassen ISO 4 und ISO 3 haben einen Abscheidegrad von 99,995% bei einer Partikelgröße von 0,1 bis 0,2 µm.  

Virenstämme wie SARS-CoV, MERS-CoV oder SARS-CoV-2 (Covid-19) weisen ähnliche Größen auf, aktuelle Untersuchungen spezifizieren beispielsweise die Partikelgröße des Coronavirus auf 120 bis 160 Nanometer, also 0,12 bis 0,16 µm.

Solche Partikelgrößen können von den H14-Filtern effektiv abge­schieden werden, zumal Viren in der Luft generell im Verbund mit Speichel oder Schwebstoffen als größere Konglomerate auftreten.

Alle H14-Filter tragen höchsten Qualitätsanforderungen Rechnung, die insbesondere beim sensiblen Einsatz in der Bakterien- und Virenfilterung obligatorisch sind:

  • Jeder Filter wird geprüft und erhält eine eigene Seriennummer
  • Das Prüfprotokoll liegt als Zertifikat in zweifacher Ausführung jedem Filterkarton bei
  • Der Kunde kann das Originalexemplar des Zertifikates ablegen und die Kopie bei Bedarf an das Gerät anbringen.
  • Geprüft wird nach der EN 1822 und DIN EN 60335-2-69

Welcher Filter für welche Anwendung?

G4-Z-Line-Filter

G4-Grobstaubfilter

Vorfilter in Z-Line-Ausführung zur Abscheidung grober Partikel. Notwendig zum Schutz des Hauptfilters.


F7-Feinstaubfilter

F7-Feinstaubfilter

Hauptfilter bei Sanierungsarbeiten mit mineral- oder glaswollhaltigen Materialien oder Nachfilter für den Farbnebelfilter zur Vermeidung von Staubeinschlüssen in Lackoberfächen.


Farbnebelfilter

Farbnebelfilter

Zur effektiven Farbnebelabsaugung bei Airless- oder Druckluft-Applikationen.


H13-HEPA-Filter

H13-HEPA-Filter

Hauptfilter bei mineralischem, Quarz- oder Hartholzstaub, Schimmel- oder Asbestsanierung. Auf endständiger Einbauposition für Anwendungen in Reinraum-, Hygiene- oder Krankenhausbereichen.


H14-Schwebstofffilter

H14-Schwebstofffilter

Wie H13, ermöglicht zusätzlich eine effektive Bakterien- und Virenfilterung aus der Raumluft.

Leistungsdiagramm TAC 6500

Leistungsdiagramm TAC 6500

Bei welchen Schadstoffgrößen sind welche Filterkombinationen notwendig?

Schadstoff-Partikel in der Luft können entsprechend ihrer Größe klassifiziert werden. Die nebenstehende Grafik zeigt eine praxisorientierte Übersicht darüber, welche Filterabscheidegrade und Filterkombinationen bei welchen Raumluftbelastungen zur Anwendung kommen müssen (Größenangaben in Mikrometer, ein Mikrometer entspricht einem Tausendstel Millimeter).

Übersicht Schadstoffpartikelgrößen

Empfehlung für einsatzspezifische Filterkombinationen und entsprechende Raumgrößeneignung für TAC-Luftreiniger von Trotec:

TAC-Luftreiniger TAC 750 E TAC 1500 S TAC 1500 TAC 3000 TAC 5000 TAC 6500
Einsatz­gebiet Filter­kombination geeignet für Räume bis ¹
Grobstaub ² (≤ 3 LW/h ⁶) G4 250 100 220 88 220 88 500 200 1200 480 1400 560
Feinstaub ³ (≤ 3 LW/h ⁶) G4 + F7 bis F9 110 44 110 44 270 108 600 240 750 300
Schwebstoffe ⁴ (≥ 10 LW/h ⁶) G4 + H13/H14 25 10 50 20 50 20 100 40 150 60 200 80
Hygienebereiche ⁵ (≥ 15 LW/h ⁶) G4 + H13/H14 12,5 5 35 14 35 14 70 28 110 44 135 54
¹ Bei einer angenommenen Raumhöhe von 2,5 m; ² Typische Grobstaubanwendungen: Sägen, Feilen; ³ Typische Feinstaubanwendungen: Sanierungsarbeiten mit mineral- oder glaswollhaltigen Materialien; ⁴ Typische Schwebstoffanwendungen: Schleifen, Asbest- bzw. Schimmelpilzsanierung, Mineralstäube etc. ; ⁵ H13/H14 nachgeschaltet; ⁶ Luftwechsel pro Stunde
Luftreiniger TAC 750 E geeignet für Räume bis ¹
Einsatzgebiet Grobstaub ² (≤ 3 LW/h ⁶)
Filterkombination G4 250 100
Einsatzgebiet Feinstaub ³ (≤ 3 LW/h ⁶)
Filterkombination G4 + F7 bis F9
Einsatzgebiet Schwebstoffe ⁴ (≥ 10 LW/h ⁶)
Filterkombination G4 + H13/H14 25 10
Einsatzgebiet Hygienebereiche ⁵ (≥ 15 LW/h ⁶)
Filterkombination G4 + H13/H14 12,5 5
Luftreiniger TAC 1500 S geeignet für Räume bis ¹
Einsatzgebiet Grobstaub ² (≤ 3 LW/h ⁶)
Filterkombination G4 220 880
Einsatzgebiet Feinstaub ³ (≤ 3 LW/h ⁶)
Filterkombination G4 + F7 bis F9 110 44
Einsatzgebiet Schwebstoffe ⁴ (≥ 10 LW/h ⁶)
Filterkombination G4 + H13/H14 50 20
Einsatzgebiet Hygienebereiche ⁵ (≥ 15 LW/h ⁶)
Filterkombination G4 + H13/H14 35 14
Luftreiniger TAC 1500 geeignet für Räume bis ¹
Einsatzgebiet Grobstaub ² (≤ 3 LW/h ⁶)
Filterkombination G4 220 88
Einsatzgebiet Feinstaub ³ (≤ 3 LW/h ⁶)
Filterkombination G4 + F7 bis F9 110 44
Einsatzgebiet Schwebstoffe ⁴ (≥ 10 LW/h ⁶)
Filterkombination G4 + H13/H14 50 20
Einsatzgebiet Hygienebereiche ⁵ (≥ 15 LW/h ⁶)
Filterkombination G4 + H13/H14 35 14
Luftreiniger TAC 3000 geeignet für Räume bis ¹
Einsatzgebiet Grobstaub ² (≤ 3 LW/h ⁶)
Filterkombination G4 500 200
Einsatzgebiet Feinstaub ³ (≤ 3 LW/h ⁶)
Filterkombination G4 + F7 bis F9 270 108
Einsatzgebiet Schwebstoffe ⁴ (≥ 10 LW/h ⁶)
Filterkombination G4 + H13/H14 100 40
Einsatzgebiet Hygienebereiche ⁵ (≥ 15 LW/h ⁶)
Filterkombination G4 + H13/H14 70 28
Luftreiniger TAC 5000 geeignet für Räume bis ¹
Einsatzgebiet Grobstaub ² (≤ 3 LW/h ⁶)
Filterkombination G4 1200 480
Einsatzgebiet Feinstaub ³ (≤ 3 LW/h ⁶)
Filterkombination G4 + F7 bis F9 600 240
Einsatzgebiet Schwebstoffe ⁴ (≥ 10 LW/h ⁶)
Filterkombination G4 + H13/H14 150 60
Einsatzgebiet Hygienebereiche ⁵ (≥ 15 LW/h ⁶)
Filterkombination G4 + H13/H14 110 44
Luftreiniger TAC 6500 geeignet für Räume bis ¹
Einsatzgebiet Grobstaub ² (≤ 3 LW/h ⁶)
Filterkombination G4 1400 560
Einsatzgebiet Feinstaub ³ (≤ 3 LW/h ⁶)
Filterkombination G4 + F7 bis F9 750 300
Einsatzgebiet Schwebstoffe ⁴ (≥ 10 LW/h ⁶)
Filterkombination G4 + H13/H14 200 80
Einsatzgebiet Hygienebereiche ⁵ (≥ 15 LW/h ⁶)
Filterkombination G4 + H13/H14 135 54
¹ Bei einer angenommenen Raumhöhe von 2,5m; ² Typische Grobstaubanwendungen: Sägen, Feilen; ³ Typische Feinstaubanwendungen: Sanierungsarbeiten mit mineral- oder glaswollhaltigen Materialien; ⁴ Typische Schwebstoffanwendungen: Schleifen, Asbest- bzw. Schimmelpilzsanierung, Mineralstäube etc. ; ⁵ H13/H14 nachgeschaltet; ⁶ Luftwechsel pro Stunde
Technische Daten im Vergleich

Alle Gewerbe-Luftreiniger der TAC-Serie im direkten Vergleich:

Damit Sie genau den für Ihren Bedarf passenden Gewerbe-Luftreiniger finden, haben Sie hier die Möglichkeit, alle Geräte der TAC-Serie von Trotec übersichtlich miteinander zu vergleichen.

Modelle, die Sie nicht in den Vergleich einbeziehen möchten, lassen sich einfach wegklicken.

Technische Daten im Vergleich

Vorteile für die Praxis:

  • Profiqualität „made in Germany“ – Original Trotec-Fabrikation
  • Weltweit einzigartig: Variabel nutzbar für Baustellen- und Reinraumsanierungen mit nur einem Gerät
  • Staubklasse H, zulassungsfähig zur Asbestsanierung gemäß TRGS 519
  • Bereits vorbereitet auf zukünftige BG-Richtlinien für den Einsatz von ortsveränderlichen Luftreinigungsgeräten
  • Vario-Shift-Funktion zur Einsatzanpassung der Filterkette mit endständigem Ventilator oder HEPA-Filter
  • Sensorgestützte Flowmatic-Steuerung zur automatischen Haltung der vorgewählten Luftmenge
  • Monoventic-Regler für präzise stufenlos einstellbare Luftmengen
  • Optische und akustische Wechselanzeige für Vor- und Hauptfilter
  • Serienmäßig mit Stapelhilfe, Stoßschutz und Gabelstapler-Einfahrtaschen
  • Einfacher Filterwechsel durch schnelle Top-Entriegelung

Kaufen

Luftreiniger TAC 6500 im Trotec Webshop zeigen

Luftreiniger TAC 6500

Einfach einen „TAC” besser: Die neue Profi-Luftreiniger-Generation mit variablem Anwendungsspektrum von der „Standardbaustelle” über Asbestsanierungen bis hin zu hygienesensiblen Bereichen selbst in Reinraumumgebungen und alles mit nur einem Gerät!

4.302,47 € inkl. MwSt. Nettopreis exkl. MwSt. anzeigen

jetzt kaufen

Tagesmietpreis:
144,00 € inkl. MwSt. pro Tag
ab 7 Kalendertage 57,60 € inkl. MwSt.  

jetzt mieten

Technische Daten

Technische Daten
Allgemein
  Artikelnummer 1.580.000.135
Staubklasse
  (gemäß DIN EN 60335-2-69) H
Luftmenge
  Luftvolumenstrom max. [m³/h] 5.700
  statischer Unterdruck [Pa] 1.150
  Empfohlene Luftmenge für Filterklasse H [m³/h] 3.000
  bei Filterfläche H13 > [m²] 26
Vario-Shift-Funktion
  zur variablen Filterkonfiguration
Elektrische Werte
  Netzanschluss 230 V/50 - 60 Hz
  Leistungsaufnahme [kW] 1,4
  Nennstromaufnahme [A] 6
  empfohlene Absicherung [A] 10
Elektroanschluss
  Anschlussstecker CEE 7/7, H05RN-F
Elektrische Werte
  Ansaugseite Ø [mm] 450
  Ausblasseite Ø [mm] 450
Schallwerte
  Abstand 1 m [dB(A)] 68
Ventilator
  radial
  axial
  Gebläsestufen stufenlos
Abmessung
  Länge (ohne Verpackung) [mm] 1.252
  Breite (ohne Verpackung) [mm] 790
  Höhe (ohne Verpackung) [mm] 1.026
Gewicht
  (ohne Verpackung) [kg] 136
Ausstattung, Merkmale und Funktionen
Ausstattung
  Stufenlose Luftmengeneinstellung
  Flowmatic-Luftmengenregelung
  Thermische Filterdekontamination
Filterwechsel-Anzeige
  Vorfilter
  Hauptfilter
Filter
  Filterkombination Grobstaub (<= 3 LW/h) G4
  geeignet für Räume bis Grobstaub (<= 3 LW/h) [m³] 1.400
  Filterkombination Feinstaub (<= 3 LW/h) G4 + F7 / F9
  geeignet für Räume bis Feinstaub (<= 3 LW/h) [m³] 750
  Filterkombination Schwebstoffe (>= 10 LW/h) G4 + H13
  geeignet für Räume bis Schwebstoffe (>= 10 LW/h) [m³] 200
  Filterkombination Hygienebereiche (>= 15 LW/h) G4 + H13
  geeignet für Räume bis Hygienebereiche (>= 15 LW/h) [m³] 135
Mobilität
  Lenkräder mit Feststellbremsen
  Führungsräder Vollgummi
  Rollen/Räder Gummi nicht färbend
  Stapelbügel
  Staplertaschen
  Stoßschutzbügel
  stapelbar
  Trage-/Transportgriff(e)
  Bockrollen
  Führungsräder Luftreifen

 Serienausstattung

 optional erhältlich

 nicht verfügbar

Zubehör

Wird geladen...

Alternativprodukte

Wird geladen...

Seminare

Fachberater Wasserschadensanierung

Fachberater Wasserschadensanierung

Grundlagen zur Austrocknung von Dämmschichten nach eingetretenem Wasserschaden (Estrich-Dämmschicht-Trocknung) mit abschließender Prüfung zum "Fachberater Wasserschadensanierung". Besonderes [...]

Zum Seminar

Schimmelpilzbeseitigung in der Praxis

Schimmelpilzbeseitigung in der Praxis

Theoretische und praktische Unterweisung zur PSA -Handhabung, Nutzung und Handhabung von Arbeitsgeräten zur Schimmelpilzbeseitigung...

Zum Seminar

Downloads

Wird geladen...

Video