1. Produkte & Services
  2. Produkte - HighPerformance
  3. Luftreinigung
  4. Hochleistungs­luftreiniger TAC V+
  5. Virenfreie Raumluft – Referenzen
  6. Forschung / Lehre

Forschung / Lehre

Deutsche Botschaftsschule in Teheran

Die deutsche Botschaftsschule in Teheran (DBST) zählt zu den modernsten Schulen im Land. Im deutsch- und englischsprachigen Unterricht werden ca. 370 Schüler von rund 70 Lehrkräften unterrichtet, pädagogisch betreut und ab Beginn der 1. Jahrgangsstufe bis hin zum internationalen Abitur begleitet. Die DBST gehört zu einer von 140 Deutschen Auslandsschulen weltweit, die von der Zentralstelle für das Auslandsschulwesen (ZfA) des Bundesverwaltungsamtes im Auftrag des Auswärtigen Amtes offiziell betreut werden. Auf der Grundlage des Auslandsschulgesetzes nimmt die ZfA die Schulaufsicht wahr, berät und fördert die Schulen personell und begleitet ihre qualitätsorientierte Schulentwicklung.

Mit Blick auf die weltweite Coronapandemie hat die Deutsche Botschaftsschule in Teheran ein von Professor Dr. Christian Kähler empfohlenes Hygienekonzept umgesetzt, um Schülerinnen und Schüler sowie das Lehrpersonal bestmöglich vor einer Ansteckung mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 zu schützen. Dafür wurden 30 TAC V+ Hochleistungsluftreiniger von Trotec per Luftfracht nach Teheran eingeflogen.

Erfahren Sie mehr im Trotec-Blog!

Deutsche Botschaftsschule Teheran
30 TAC V+ Luftreiniger wurden eigens per Luftfracht aus Deutschland eingeflogen

Grundschule Kirchdorf

Christian Gronwald, Schulleiter der Grundschule Kirchdorf im Hamburger Stadtteil Wilhelmsburg, wollte nicht mehr länger warten. Bereits im August wurden an seiner Schule direkt mehrere Schüler/innen positiv auf das Coronavirus getestet. Die Folgen dieser Corona-Ansteckungen verliefen zwar vergleichsweise glimpflich – die betroffenen Schüler wurden isoliert, der Unterricht lief weiter. Es hätte aber auch anders laufen können, dessen ist sich Christian Gronwald sicher.

Aus diesem Grund hat sich die Grundschule Kirchdorf unmittelbar nach dem ersten Infektionsfall über geeignete Lösungen informiert, um den Unterricht für die Schüler/innen und Lehrer/innen mit Blick auf den nahenden Winter infektionssicher zu gestalten. Entschieden hat sich Gronwald nach intensiver Recherche für den Kauf eines Hochleistungsluftreinigers TAC V+ von Trotec.

Der TAC V+ in der Grundschule Kirchdorf im Einsatz

In diesem Ausschnitt aus der Sendung DAS! vom NDR am 25.10.2020 18:45 zeigt uns Schulleiter Christian Gronwald von der Grundschule Kirchdorf, wie ein Luftreiniger TAC V+ in einem ansonsten nur schlecht zu belüftenden Matheraum eingesetzt wird, in dem ansonsten kein Unterricht stattfinden könnte.

Jetzt direkt anschauen!

Der TAC V+ in der Grundschule Kirchdorf im Einsatz

Gymnasium Obermenzing

„Die Schüler sollen sich bei uns wohlfühlen.“ Das ist Schulleiter Dr. Oliver Berg und seinem Team aus Pädagogen und Mitarbeitern am staatlich anerkannten wirtschafts- und sozialwissenschaftlichen Gymnasium im Münchner Stadtteil Obermenzing besonders wichtig. Daher unterhält das bilingual unterrichtende Gymnasium neben einer eigenen Schulmensa eine geräumige Bibliothek, ein offenes Atelier und zahlreiche Ergänzungsangebote, um den Schülerinnen und Schülern den Schulalltag im Ganztagsgymnasium möglichst angenehm zu gestalten. Denn die Qualität der Betreuung, dessen ist sich die Schulleitung sicher, spiegelt sich auch in den Lernerfolgen wieder. Nur wenn sich die Schüler im Schullalltag wohlfühlen, kann eine leistungsorientierte Individualpädagogik in einer als angenehm empfundenen Lernatmosphäre Rechnung tragen.

Obermenzinger Gymnasium stattet Klassenräume mit TAC V+ Hochleistungsluftreinigern von Trotec aus

Daher hat sich das Obermenzinger Gymnasium nach Abwägung aller relevanten Faktoren wie etwa Energiebilanz, Gesundheitsschutz und Kindeswohl dafür entschieden, alle Klassenräume mit TAC V+ Hochleistungsluftreinigern auszustatten. Denn auch ohne kostenintensives Lüften und Durchzug lässt sich mit diesen Hochleistungsluftreinigern ein sicherer Schutz vor virenbehafteten Aerosolpartikeln in der Raumluft realisieren, ist sich Professor Dr. Christian Kähler von der Universität der Bundeswehr München sicher.

Erfahren Sie mehr im Trotec-Blog!

Der TAC V+ im Obermenzinger Gymnasium im Einsatz

Der Hochleistungsluftreiniger TAC V+ reinigt mit seinem HEPA-14-Filter virenbelastete Aerosolpartikel aus der Luft und schützt so effektiv vor indirekter Ansteckungsgefahr. Hier ist ein Erfahrungsbericht einer Schule, die diesen zusätzlichen Schutz bereits ihren Schülern und Lehrern bietet.

Jetzt direkt anschauen!

Der TAC V+ im Obermenzinger Gymnasium im Einsatz

Stadt:Bibliothek, Salzburg

Auf 5.000 m² bietet die Stadt:Bibliothek Salzburg ein vielfältiges Angebot an Kinder-, Musik- und Sachmedien. Großzügige Aufenthalts- und Lesezonen laden zum Abspielen von CDs und DVDs ein, Bücher können in Ruhe gelesen werden.

Um zurückgebrachte Leihmedien nicht unnötig lang „in Quaränte“ zu schicken, setzt die Stadt:Bibliothek auf den Thermodesinfektor TES 200. Zurückgebrachte Bücher und digitale Medien werden innerhalb weniger Stunden thermisch desinfiziert und stehen somit bereits nach kürzester Zeit zur erneuten Ausleihe zur Verfügung.  

Nell-Breuning Haus

Seminare, Schulungen und Tagungen sind im Nell-Breuning Haus in Herzogenrath ein integraler Bestandteil des umfangreichen Weiterbildungsangebotes. Die hellen und kommunikativen Seminarräume sind wabenförmig aufgebaut, flexibel nutzbar und bieten mit verschiedenen Raumgrößen Platz für eine Vielzahl an Bildungsangeboten. Ob Veranstaltungen für Mitarbeitervertretungen, Seminare für Bundeswehr, Polizei und Sicherheitsdienste – das Angebot im Nell-Breuning Haus ist vielfältig und beliebt.

TAC V+ Luftreiniger ermöglicht sichere Tagungen im Winter

Die „Christliche Arbeiterjugend (CAJ)“ entschied sich als einer der Träges des Bildungshaus, zur Investition in einen leistungsstarken TAC V+ Raumluftreiniger von Trotec. „So können wir auch wieder Seminare mit Schulen machen, sogar in Klassenstärke“, erläutert Diözesansekretär Simon Winkens die Vorteile des Luftreinigers. Der mobil einsetzbare Luftreiniger eignet sich zudem hervorragend zur flexiblen Nutzung in den unterschiedlichen Seminarräumen. Oberstes Ziel bei der Geräteauswahl war es – neben der Realisierung eines maximalen Infektionsschutzes – möglichst flexibel auf die Herausforderungen der Corona-Pandemie reagieren zu können und das ist nur mit einer mobilen Lösung mit entsprechender Leistung realisierbar.

Erfahren Sie mehr im Trotec-Blog!

Grundschule Neubiberg

Im Klassenzimmer der 4b an der Grundschule Neubiberg muss kein Schüler mehr frieren. Und wenn es nach Schulleiterin Susanne Sieben geht, dann sollen die Kinder zukünftig auch keine Mund-Nasen-Masken mehr tragen müssen. Ein Pilotprojekt der Münchner Gemeinde Neubiberg könnte es ermöglichen: „Die Gemeinde hat für beide Grundschulen 40 Raumlüfter angeschafft, die werden jetzt dann geliefert. Damit liegt das Infektionsrisiko bei fast null. Das bestätigt eine Studie der Universität der Bundeswehr. Und vor allem haben wir keine frierenden Kinder mehr, weil dauernd die Fenster und Türen offenstehen.“, sagte Susanne Sieben gegenüber der BILD-Zeitung.

TAC V+ Hochleistungsluftreiniger bieten hohen Schutz vor dem Coronavirus – ohne offene Fenster und frierende Kinder

Den Kern des nun getesteten Hygienekonzeptes für Schulen, das von Prof. Dr. Christian Kähler, Leiter des Instituts für Strömungsmechanik und Aerodynamik an der Universität der Bundeswehr München erarbeitet wurde, bilden TAC V+ Hochleistungsluftreiniger von Trotec sowie neuartige Acryl-Schutzwände mit umlaufender Aerosol-Schutzkante. Während die Raumluftreiniger das Corona-Ansteckungsrisiko über die Luft auf ein Minimum reduzieren, schützen an den Tischen die glasklaren Schutzwände mit Schutzkante vor einer Ansteckung über Tröpfchen und Aerosole des Tischnachbarn. Ohne die freie Sicht auf den Lehrer und die Tafel zu stören.

Jetzt in Aktion sehen oder erfahren Sie mehr im Trotec-Blog!

Der TAC V+ in der Grundschule Neubiberg im Einsatz