1. Produkte & Services
  2. Produkte - HomeComfort
  3. Klimatisierung
  4. Komfort-Klimageräte PAC-Serie

Umweltfreundliches Kältemittel R290

Propan (R290) als umweltfreundliches Kältemittel in Klimaanlagen

Jährlich werden durch synthetische Kältemittel mehrere Millionen Tonnen umweltschädliche CO2-Emissionen (Treibhausgase) in die Luft abgegeben. Daher ist die Nutzung alternativer Kältemittel eines unserer wichtigsten Ziele. Mit der Verwendung von Propan (R290) als Kältemittel leistet dieses Klimagerät einen wertvollen Beitrag zum Klimaschutz.

Das natürliche Kältemittel Propan (R290) ist eine organische Verbindung und zählt zu den Kohlenwasserstoffen. Im Gegensatz zu synthetischen Kältemitteln besitzt umweltfreundliches Propan (R290) weder Ozonabbaupotential (ODP=0) noch einen nennenswerten Treibhauseffekt (GWP=3).

Zusatzplus für die Umwelt: Aufgrund seiner hervorragenden thermodynamischen Eigenschaften ist Propan (R290) ein besonders energieeffizientes Kältemittel und reduziert so zusätzlich Ihre Energiekosten. 


TFH 2000 E mit Turbospin-Technologie
TFH 2000 E für gleichmäßige Temperaturverteilung

Der Frische-Kick: So genießen Sie maximale Erfrischung – überall im Raum! 

Möchten Sie die Wirkung Ihres Klimagerätes noch unterstützen? Um die kühle Luft auch wirklich bis in den letzten Winkel im Raum zu verteilen, empfehlen wir den leistungsstarken Ventilator TFH 2000 E mit Turbospin-Technologie. Der stark verdichtete und wie ein komprimierter Tornado verwirbelte Luftstrom des TFH 2000 E schießt als eine in sich rotierende Luftsäule aus dem Gerät heraus und dringt tief in den Raum vor. Kalte und warme Raumluftzonen werden dabei vom Luftstrom durchbrochen und vermischt. Die austretende Luftströmung trifft auf die gegenüberliegende Wand oder Raumecke und wird dort zu allen Seiten reflektiert.

Über die Seitenwände und die Decke strömt die Luft in konstanter Zirkulation zurück zur Ventilatorrückseite. Dort wird sie wieder eingesogen und der Kreislauf beginnt von vorne. Durch dieses effektive Turbospin-Prinzip wird Ihre Raumluft maximal durchmischt und umgewälzt. Der Unterschied zwischen kühlerer Bodentemperatur und wärmerer Deckentemperatur verringert sich deutlich und statt dessen verspüren Sie eine gleichmäßigere Temperatur im gesamten Raum.

TFH 2000 E mit Turbospin-Technologie
TFH 2000 E für gleichmäßige Temperaturverteilung

Der Frische-Kick: So genießen Sie maximale Erfrischung – überall im Raum! 

Möchten Sie die Wirkung Ihres Klimagerätes noch unterstützen? Um die kühle Luft auch wirklich bis in den letzten Winkel im Raum zu verteilen, empfehlen wir den leistungsstarken Ventilator TFH 2000 E mit Turbospin-Technologie. Der stark verdichtete und wie ein komprimierter Tornado verwirbelte Luftstrom des TFH 2000 E schießt als eine in sich rotierende Luftsäule aus dem Gerät heraus und dringt tief in den Raum vor. Kalte und warme Raumluftzonen werden dabei vom Luftstrom durchbrochen und vermischt. Die austretende Luftströmung trifft auf die gegenüberliegende Wand oder Raumecke und wird dort zu allen Seiten reflektiert.

Über die Seitenwände und die Decke strömt die Luft in konstanter Zirkulation zurück zur Ventilatorrückseite. Dort wird sie wieder eingesogen und der Kreislauf beginnt von vorne. Durch dieses effektive Turbospin-Prinzip wird Ihre Raumluft maximal durchmischt und umgewälzt. Der Unterschied zwischen kühlerer Bodentemperatur und wärmerer Deckentemperatur verringert sich deutlich und statt dessen verspüren Sie eine gleichmäßigere Temperatur im gesamten Raum.