Kundenservice & Support (B2B): +49 2452 962-400

Mo. – Fr.: 7:30 – 17:30 Uhr

Mobile Beheizung für Großbaustellen
  1. Anwendungen
  2. Beheizung
  3. Beheizung von Großbaustellen

Mobile Beheizung für Großbaustellen

Trotec-Hochleistungs-Heizaggregate sichern planmäßigen Baufortschritt beim Bau von Staudämmen und Tunnelprojekten

Heizlösungen von Trotec – bei großen Baustellen bewährt

Der weltweite Strombedarf steigt rasant. Gleichzeitig versuchen immer mehr Länder, die Nutzung fossiler Energieträger zu reduzieren und stattdessen auf grüne Energie moderner Wasserkraftanlagen zu setzen. Rund 16 Prozent des globalen Strombedarfs werden bereits aus Wasserkraft erzeugt und Tausende weitere Staudämme sind geplant. Beim Bau dieser Anlagen setzen Planer und Bauunternehmen auf individuell konzipierte Heizlösungen von Trotec, um einen reibungslosen Baufortschritt sicherzustellen und witterungsbedingte Baustopps zu vermeiden.

Mit Trotec-Heizlösungen gelingt die Energiewende: Rogun-Staudamm

Von den großen Staudämmen, deren Wasservolumen 3 Millionen Kubikmeter angestautes Wasser übersteigt, gibt es laut Schätzungen weltweit zwischen 45.000 und 60.000 Stück – und es werden immer mehr. Rund 335 Meter hoch wird die Staumauer des höchsten Wasserkraftwerkes Rogun in Zentralasien sein, wenn das Megaprojekt mit technischer Unterstützung von Trotec im Jahr 2033 fertiggestellt wird. Errichtet wird das Wasserkraftwerk am Fluss Vakhsh im Pamir, einem Hochgebirge in Zentralasien. Geplant ist, dass das Kraftwerk mit einer Kapazität von 3.600 MW (das entspricht in etwa der Leistung von drei Kernkraftwerken) die heutige tadschikische Energieproduktion verdoppeln wird.

Beim Bau des Staudammprojektes kommen äußerst robuste Hochleistungs-Heizaggregate von Trotec zum Einsatz, die speziell für großflächige Beheizungsszenarien selbst bei widrigsten Umgebungsbedingungen entwickelt wurden.

TROTEC CASE STUDY: Trotec-Heizaggregate sichern den planmäßigen Baufortschritt

TROTEC CASE STUDY:
Trotec-Heizaggregate sichern den planmäßigen Baufortschritt beim Bau des höchsten Staudamms der Welt

Die in Deutschland von Trotec entwickelten und produzierten Hochleistungs-Elektroheizaggregate TEH 300 liefern saubere Wärme auf der Großbaustelle des Rogun-Staudamms in Tadschikistan (Zentralasien).
Lesen Sie hier die Case Study:

Zum PDF-Dokument

Herausforderungen beim Staudamm- und Tunnelbau

Wasserkraft ist eine effiziente Möglichkeit, Energie zu erzeugen und Wasser für Trockenperioden zu speichern. Doch der Bau einer entsprechenden Wasserkraftanlage ist aufgrund der Topographie komplex und mit vielen Herausforderungen und Risiken verbunden. Logistik und Maschinenpark müssen bei der Errichtung sorgfältig geplant und ausgewählt werden. Aufgrund der immensen Größe, enger Zeitpläne und zunehmendem Kostendruck erfolgt die Errichtung von Staudammprojekten vielfach ohne Winterpause. Gearbeitet wird selbst bei Minusgraden und winterlichen Verhältnissen. 

Eine immense Herausforderung für Planer und Ingenieure:

  • Der Beton muss entsprechend beheizt werden, damit ein sicherer Abbindungsprozeß gewährleistet werden kann.
  • Um trotz winterlicher Temperaturen und Minusgrade planmäßig beim Bau des Wasserkraftwerkes voranzuschreiten und darüber hinaus den Kreislauf der mit Wasser hergestellten Stützsuspension sicherzustellen, müssen die Anlagen zur Herstellung der Suspension entsprechend beheizt werden.

Ob zur Beschleunigung von Trocknungszeiten, um Fertigstellungstermine einzuhalten, als Schutz vor Frostschäden oder um Mietverlusten vorzubeugen − wenn es um effektive mobile Heizlösungen beim Tiefbau geht, können sich Bauunternehmen und Planer voll und ganz auf die wirtschaftlichen Elektroheizaggregate von Trotec verlassen. 

Mit bis zu 120 kW Heizleistung erzeugen Trotec-Elektroheizaggregate der TEH-Serie enorme 9.000 Kubikmeter Heißluft pro Stunde – sofort verfügbare Wärme, die mittels Warmluftschläuchen über eine Strecke von bis zu 100 Metern zum jeweiligen Beheizungsort transportiert werden kann. 

Bei Tiefbau- und Tunnelarbeiten am Staudammprojekt punkten die Elektroheizaggregate der TEH-Serie mit ihrer sauberen Elektrowärme, die zu 100 % emissionsfrei bereitgestellt wird. Zusätzliche Belüftungskanäle oder Systeme zur Abführung von Verbrennungsgasen sind beim Einsatz der Elektroheizaggregate nicht erforderlich. Im rauen Baustellenumfeld überzeugen die TEH-Heizaggregate zudem mit ihrer durchdachten Bauweise, die selbst unter widrigsten Bedingungen einen wartungsarmen Betrieb garantiert. Aufstellen, installieren, einschalten – und sofort von großvolumigen Warmluftmengen und konstanten Umgebungstemperaturen profitieren.

Warum sich Trotec-Heizlösungen beim Staudamm- und Tunnelbau rechnen:

  • 24/7 Bautätigkeit bei gleichzeitig zügigem Baufortschritt – auch bei winterlichen Temperaturen, Schnee oder Frost. 
  • Aufrechterhaltung des Wasserkreislaufes der Suspensionsflüssigkeit – auch bei Minus-Temperaturen.

Ob Tunnelbau, Kanalarbeiten oder vergleichbare Bauprojekte. Mobile und stationäre Heizlösungen von Trotec sind nahezu endlos skalierbar. Wie groß auch immer der Wärmebedarf auf der Baustelle ist – mit Hochleistungs-Heizaggregaten der TEH-Serie sind der Wärmezufuhr für planmäßige Arbeiten ohne Baustopps keine Grenzen gesetzt.

Hochleistungs-Elektroheizaggregat TEH 300

  • Profiqualität „made in Germany“
  • Original Trotec-Fabrikation
  • 80 kW Heizleistung
  • Luftdurchsatz max. 6.000 m³/h bei 600 Pa
  • Zuverlässige mobile „Plug & Play“-Lösung: Aufstellen, installieren, einschalten – fertig!
  • Elektronisch gesteuerte Mehrstufen-Schaltung für Luftmenge und -temperatur
  • Geeignet für Lufttransportdistanzen bis 100 Meter Schlauchlänge
  • Stapelbare Konstruktion
  • Serienmäßig mit Stoßschutzrahmen, Kranösen, Staplerschlitzen und Transporträdern mit Feststellbremsen
  • Optional auch als Sonderausführungen für den Einsatz in bestimmten Ex-geschützten Bereichen erhältlich

Nutzen Sie unseren Best-Practice-Industrieservice

Mit unseren Experten können Sie rechnen

Um den Bedarf in der Industrie exakt zu berechnen und maßgeschneiderte Konzepte für die Klimakonditionierung zu entwickeln, braucht man erfahrene Klimaspezialisten. Vertrauen Sie unserem Expertenteam und den Dienst­leistungen des Industrie-Services: Wir analysieren gemeinsam mit Ihnen vor Ort die individuelle Bedarfssituation, ermitteln den spezifischen Gerätebedarf und erarbeiten eine maßgeschneiderte Projektlösung bis hin zur genauen Platzierung der Geräte.

Unsere Industrieberater informieren Sie auch gerne persönlich unter Tel. +49 2452 962-777 über unseren Best-Practice-Industrieservice. Oder Sie stellen einfach direkt eine Anfrage mit Ihrem persönlichen Bedarf an unsere Industrieexperten. Wir antworten prompt!

Nutzen Sie den Best-Practice-Industrieservice von Trotec

Weil jeder Industriebetrieb charakteristische Prozessabläufe, Anlagen und Räumlichkeiten hat, erfordert auch jede Luftbehandlungslösung eine fallspezifische Gerätekonfiguration. In der Summe lassen sich die kombinierten Auswirkungen von Luftströmen, Luftfeuchtigkeitsverhältnissen und Temperaturschwankungen auf rein theoretischer Basis oft nur schwer berechnen, beispielsweise in Schleusenbereichen oder auf Förderwegen. Die Folge: Unnötige zusätzliche Kosten durch zu hoch berechneten Bedarf oder – noch schlimmer – in der Praxis nicht ausreichend funktionierende Lösungen.

Produkte für die Beheizung von Großbaustellen

 Serienausstattung

 optional erhältlich

 nicht verfügbar

Weitere Anwendungsbeispiele zur Beheizung

  • Lösungen für die Baubeheizung

    Vermeiden Sie bei kalten Außentemperaturen kostspielige Unterbrechungen oder sogar Baustopps und bleiben Sie mit Ihrem Projekt auch im Herbst und Winter im Zeitplan! Mit einer mobilen Baubeheizung stellen Sie sicher, dass ausreichende Innenraumtemperaturen vorherrschen, damit alle Baumaterialien wie Estrich oder Putz zuverlässig verarbeitet werden können.

    Weitere Informationen
  • Enteisung und Trocknung von Zügen

    Bei der Logistik muss vor allem eins stimmen: Der Transport muss laufen. Das gilt für alle Branchen. Doch gerade im Schienenverkehr droht bei Minustemperaturen der Stillstand. Daher setzen viele Unternehmen auf eine mobile Enteisungseinheit. Mit den hochleistungsstarken Heizgeräten von Trotec werden in kurzer Zeit Drehgestelle und Antriebsmotoren abgetaut und sind bereit für die Wartung. Trotec...

    Weitere Informationen
  • Beheizung von Ferienhäusern

    In einem Feriendorf gilt die Devise „Allzeit bereit!“. Das bedeutet, dass, sobald sich Gäste anmelden, die Unterkunft vorbereitet sein muss. Neben der Ausstattung und Reinigung müssen da die Temperaturen stimmen. Denn nur in wohltemperierten Räumen fühlen sich die Gäste wohl und sind zufrieden. Im späten Frühling und im Sommer ist eine zusätzliche Heizung nur selten notwendig. Doch auch in der...

    Weitere Informationen
  • Beheizung von Sporthallen

    Moderne Sporthallen sind in der Regel mit gut funktionierenden Heizsystemen ausgestattet. Lüftungsanlagen und auch Deckenstrahler sind mit die wichtigsten Ausrüstungen, über die eine solche Sport- oder auch Veranstaltungsstätte verfügen sollte. Doch wenn nur ein Teil der Halle für einen Kurs oder eine kleinere Runde genutzt wird, ist es unwirtschaftlich, die gesamte Stätte zu beheizen. Für solche...

    Weitere Informationen
  • Lösungen für die Zelt- und Eventbeheizung

    Ob Zeltbeheizung, Event-Location, Großveranstaltung oder Messe-Leichtbauhalle – damit Ihre Gäste und Kunden nicht frieren, erhalten Sie bei TKL leistungsstarke Beheizungslösungen für jede Raumgröße. Von der Planung bis zum Aufbau bieten wir Ihnen, auf Wunsch, Full-Service aus einer Hand. Damit auch Ihr nächstes Event wieder ein voller Erfolg wird!

    Weitere Informationen