Kundenservice & Support (B2B): +49 2452 962-400

Mo. – Fr.: 7:30 – 17:30 Uhr

Wärmebildkamera IC200 von Trotec
  1. Produkte & Services
  2. Messgeräte
  3. Temperatur
  4. Wärmebildkamera IC200

Wärmebildkamera IC200

Fortschrittliche Profi-Wärmebildkamera zum Economy-Tarif

Wärmebildkamera IC200 von Trotec
Wärmebildkamera IC200 von Trotec
Wärmebildkamera IC200 von Trotec

Gelungene Fusion aus Low-Budget und High-End

Mit ihrem fortschrittlichen Sensor ist die IC200 in der Lage, fortwährend auch kleinste Temperaturveränderungen in Echtzeit zu ermitteln. Der moderne 256x192-Detektor beherbergt 49.152 autarke Temperatur­messpunkte, von denen jeder einzelne 25 Mal pro Sekunde die aktuellen Temperaturwerte des Messobjektes erfasst und auf dem 3,5 Zoll großen Touch-LCD-Bildschirm anzeigt.

Durch die 25-Hz-Technik wird kein einziges Bild und damit auch keine wichtige thermografische Information ausgelassen, was Ihnen ermüdungsloses Arbeiten und eine verwacklungsfreie Erfassung selbst beweglicher Messobjekte ermöglicht.

Prägnante Echtzeit-Infrarotaufnahmen bis 550 °C

3,75 mrad geometrische Auflösung und 0,1 °C thermische Empfindlichkeit garantieren in jeder Messsituation präzise Thermogramme in Echtzeit bis in Temperaturmessbereiche von +550 °C. Die Wärmebildkamera IC200 ermöglicht dabei u. a. Bereichsanalysen und Differenzmessungen an bis zu vier beweglichen Temperaturmesspunkten, von denen drei individuell konfigurierbar sind.

Zusätzlich können Sie sich über eine Alarm- bzw. Isothermenfunktion selbst gesetzte Temperaturgrenzen mit einer Sonderfarbe bzw. einem Alarmsignal anzeigen lassen – ideal zur Taupunkt­detektion an Oberflächen – und mit der integrierten Hot-Cold-Spot-Erkennung erübrigt sich das Suchen nach dem wärmsten oder kältesten Punkt in der Aufnahme. Aufgrund des kurzen Mindest-Fokussierabstandes von nur 50 cm lassen sich auch Objekte im Nahbereich punktgenau untersuchen.

Professionelle Thermografie leicht gemacht …

Die nur 500 g leichte Wärmebildkamera IC200 passt perfekt in die Handfläche, ihre robuste Konstruktion mit Schutz­art IP54 ist 25G schock- sowie 2G vibrationsgetestet und damit auch rauen Umgebungen gewachsen. Durch die Kombination aus Steuertasten und großem 3,5-Zoll-Touchdisplay können Sie die Infrarotkamera IC200 ebenso einfach wie intuitiv bedienen. So kommen Sie schneller zum Ziel und können Ihre Kamera effektiver einsetzen.

Einfach mehr sehen – mit DuoVision

Die praktische DuoVision-Technologie der IC200 ermöglicht vielfältige Einstellungen zur Live-Anzeige während der Messung, etwa als Fusion aus Infrarot- und Realbild als konturbetonte Wärmebilddarstellung. Im Zusammenspiel mit ihrem stufenlos einstellbaren 16-fach-Zoom bietet Ihnen die IC200 auf diese Weise maximale Flexibilität bei der Betrachtung selbst weit entfernter Details. Dies erhöht die Einsatzmöglichkeiten für Inspektionen von schlecht zugänglichen oder speziell gesicherten Bereichen.

Die Infrarot-Aufnahmen lassen sich dabei nicht nur als Einzelbilder, sondern wahlweise auch als nicht-radiometrische MPEG-4-Videos direkt auf SD-Karte in der Kamera speichern. Ihr Vorteil: Im Gegensatz zu einer Momentaufnahme per Einzelbild können mit IR-Videos auch Prozesse wie das Erwärmungs- und Abkühlverhalten von elektronischen und mechanischen Bauteilen oder anderen Objekten über einen definierten Zeitraum dargestellt werden.

Vollradiometrische Infrarotvideos aufzeichnen und in Echtzeit auswerten

In Verbindung mit einem per USB angeschlossenen PC und der darauf installierten Software IR-Report NG lassen sich darüber hinaus auch vollradio­metrische Infrarot-Videos direkt in Echtzeit auswerten und aufzeichnen – einzigartig in dieser Preis-Leistungsklasse!

Die Wärmebildkamera IC200 eignet sich optimal für Bauwerksdiagnostik und industrielle Inspektionen
Wärmebildkamera IC200 von Trotec
Wärmebildkamera IC200 von Trotec

Die Wärmebildkamera IC200 bietet vielfältige Anzeigemöglichkeiten
Wärmebild
DuoVision-Bild-in-Bild-Anzeige
Realbild
DuoVision-Plus-Anzeige
Stufenloser 1- 16-fach-Digitalzoom
Stufenloser 1- 16-fach-Digitalzoom
 

„Touch & play“ – alle Einstellungen live per Touchdisplay

Ob Art der Anzeige, Geräteparameter oder Einstellungen zur Messanalyse, alle Funktionen der IC200 lassen sich live per Touchdisplay ganz einfach über die entsprechenden Bereichspiktogramme konfigurieren, perfekt abgestimmt auf Anwenderkomfort und Arbeitseffizienz.

So sind beispielsweise die in Wärmebildkameras dieser Klasse üblichen Einstellmöglichkeiten zur Eingrenzung (Span) und Auswahl (Level) des Temperaturbereichs bei der IC300 nicht erst im Menü voreinzustellen und abschließend im Livebild zu prüfen, sondern können direkt via Cursortasten konfiguriert und die Veränderung live im Display verfolgt werden.

Vielfältige Bildanzeige-Optionen

Alle Einstellungen live per Touchdisplay

Neben der Darstellung von Infrarotbild oder Realbild können Anwender sich auch beide Bildinformationen als kombinierte Darstellung in beliebiger Überlagerungsintensität anzeigen lassen.

Darüber hinaus kombiniert die zusätzlich verfügbare Funktion ‚DuoVision Plus‘ die Infrarotbildinformationen mit kontrast­starken Details des sichtbaren Lichtspektrums aus der Realbild­kamera zur Echtzeit-Anzeige einer extrem detailreichen Wärmebild-Fusion auf dem Kameradisplay.

Diese Darstellungsart erleichtert deutlich die Orientierung, Lokalisation und Bewertung während der Messung, weshalb sich Schäden oder Mängel schneller erkennen und zuordnen lassen.


Hochwertige Analysesoftware inklusive

Hochwertige Analyse-Software im Lieferumfang

DIe Wärmebildkamera IC200 erhalten Sie komplett einsatzfertig inklusive der Analyse­software „IR-Report NG“.

Dieses profes­sionelle PC-Programm bietet Ihnen zahlrei­che Funktionen zur Auswertung, Organisation und Dokumentation Ihrer Messergebnisse. Mit „IR-Report NG“ können Sie etwa Isotherme konfigurieren, Temperaturstatistik-Histogramme aufrufen, Punkt-, Linien- und Rechteckmessungen im Thermogramm durchführen, Reporte erstellen und exportieren.

Alle Aufnahmen lassen sich neben der Infrarot- und Realbildanzeige auch als DuoVision-Bild-in-Bild-Darstellung mit beliebiger Überlagerungsintensität anzeigen – und in DuoVision-Plus-Darstellung als Fusion aus Infrarot- und Realbild zu einem konturbetonten Wärmebild. Auf diese Weise erzeugte und gespeicherte DuoVision-Plus-Bilder vereinen die radiometrischen Bildinformationen mit kontrast­starken Details des Realbildes und ermöglichen so bessere Auswertungen und noch professionellere Dokumentationen.

Lieferumfang und Zubehör

Lieferumfang und Zubehör der Wärmebildkamera IC200

Standard-Lieferumfang der IC200:

  • Wärmebildkamera mit Standard-Objektiv (56° x 42°) und Schutzkappe
  • Akku-Ladenetzteil
  • Li-Ion-Wechselakku
  • USB-Kabel Typ C
  • microSD-Wechselspeicherkarte
  • Bedienungsanleitung
  • Transportkoffer
  • Softwarepaket (Download)
  • Temperatur-Prüfzertifikat

Optional zur IC200 erhältlich:

  • Li-Ion-Wechselakku (Zusatzakku)
  • Akku-Ladegerät
Ausstattungsübersicht IC-Serie

Ausstattungsübersicht IC200 und IC300 im Vergleich

Ein Übersichtsfenster zeigt Ihnen alle Ausstattungs­merkmale der IC-Wärmebildkameras mit Verdeut­lichung des jeweiligen Praxisvorteils.

Zur Ausstattungsübersicht

Alle Wärmebildkameras im Direktvergleich

Alle Wärmebildkameras im Direktvergleich

Finden Sie im technischen Direktvergleich heraus, welche Trotec-Wärmebildkamera am besten zu Ihren Anforderungen passt.

Zum Direktvergleich aller Wärmebildkameras

Mit der Wärmebildkamera IC200 sind Sie für jede Aufgabenstellung bestens gerüstet

Thermografie mit der Wärmebildkamera IC200 von Trotec
Thermografie mit der Wärmebildkamera IC200 von Trotec
Thermografie mit der Wärmebildkamera IC200 von Trotec
Thermografie mit der Wärmebildkamera IC200 von Trotec
Thermografie mit der Wärmebildkamera IC200 von Trotec
Thermografie mit der Wärmebildkamera IC200 von Trotec
Thermografie mit der Wärmebildkamera IC200 von Trotec
Thermografie mit der Wärmebildkamera IC200 von Trotec
Thermografie mit der Wärmebildkamera IC200 von Trotec
Thermografie mit der Wärmebildkamera IC200 von Trotec
Thermografie mit der Wärmebildkamera IC200 von Trotec
Thermografie mit der Wärmebildkamera IC200 von Trotec
  • Untersuchung bauphysikalischer Mängel
  • Detektion energetischer Schwachstellen in der Gebäudehülle
  • Leckageortung in unzugänglichen oder verdeckten Rohrleitungen
  • Vorbeugende Instandhaltung mechanischer und elektrischer Anlagen
  • Sicherheitskontrolle von spannungsführenden Industrieanlagen
  • Funktionsprüfung von Photovoltaik-Installationen
  • Elektrothermografie
  • Und viele weitere Einsatzgebiete

Vorteile für die Praxis:

  • Vollradiometrische IR-Kamera – präzise Temperaturmessung am ganzen Bild
  • Echtzeit-Messung und Echtzeit-Bildwiedergabe garantieren klare, hochqualitative Wärmebilder
  • Ungekühlter Mikrobolometer-Sensor mit 256 x 192 Messpunkten
  • Hohe thermische Empfindlichkeit
  • Duale Tasten-Touchdisplay-Steuerung
  • 3,5-Zoll-Touchdisplay
  • Integrierte Digitalkamera für Realbildaufnahmen
  • DuoVision-Plus-Funktion zur fusionierten Anzeige von Infrarot- und Realbild als konturbetont detailverstärktes Thermogramm
  • IR-Video-Funktion
  • Stufenloser 1- 16-fach-Digitalzoom
  • Robustes, stoßgeschütztes Design in Zweikomponenten-Bauweise mit Schutzart IP54
  • Vielfältige Messfunktionen
  • USB-Datenübertragung
  • Hochwertige Analyse-Software im Lieferumfang enthalten (Download)

Zertifizierte Sicherheit – Messgeräte-Kalibrierung nach ISO-Standard

Als einer der führenden Komplettausrüster für bauwerksdiagnosti­sches und umwelttechnisches Messequipment bietet Trotec Ihnen die Möglichkeit, alle Messgeräte aus einer Hand kalibrieren, warten und reparieren zu lassen. Mit einem kalibrierten Messgerät vermeiden Sie ungenaue Messergebnisse und können sich zuverlässig vor möglichen Regressforderungen schützen. Gehen Sie deshalb auf Nummer Sicher und nutzen unseren Kalibrierservice für Ihre Trotec-Messgeräte: Im werkseigenen Labor kalibrieren wir nach ISO-Standard auf fest definierte Messbereiche und -punkte. Optional können die Kalibrier­punkte innerhalb des angegeben Kalibrierbereichs auch individuell definiert werden.

Kaufen

Wärmebildkamera IC200 im Trotec Webshop zeigen

Wärmebildkamera IC200

Sie sparen: 189,25 €

1.197,60 € 1.008,35 € inkl. MwSt. Nettopreis exkl. MwSt. anzeigen

jetzt kaufen

Technische Daten

Technische Daten
Allgemein
  Artikelnummer 3.110.003.027
Temperatur (°C)
  Messbereich min. [°C] -20
  Messbereich max. [°C] 550
  Genauigkeit max. +/-2°C oder +/-2% des aktuellen Messwerts (Umgebungstemperatur 10 °C bis 35 °C, Objekttemperatur >0 °C)
Bildleistung radiometrisch
  Detektortyp Focal Plane Array (FPA), ungekühlter Mikrobolometer
  thermische Empfindlichkeit [30 °C] <0.1 °C
  Bildwiederholfrequenz 25 Hz
  geometrische Auflösung 3,75 mrad
  Standardobjektiv 56° x 42°
  Minimale Fokusdistanz 0,5 m
  Gesichtsfeld (FOV) 56° x 42°
Display
  LCD 3,5"
  Touch
  color
Bildleistung visuell (integrierte Digitalkamera)
  Videonorm HIMI
  Standardobjektiv 65°
Schnittstellen
  USB (USB-C)
  Composite Video (Video-Out)
  Netzstrom 5V DC
  Wifi
Energieversorgung
  via Akku (Li-Ion)
  via Netzstrom DC 5V
Betriebsdauer
  bis zu 4 h
Gerätesteuerung
  Touchfunktion
  Drucktasten
Speicherorganisation
  Speichermedium intern 3,4GB (+8GB per microSD)
  Dateiformat radiometrisch JPEG/HIR
  Dateiformat visuell JPEG
Umgebungsbedingungen
  Betrieb - min. Temperatur [°C] -10
  Betrieb - max. Temperatur [°C] 50
  Lager - min. Temperatur [°C] -40
  Lager - max. Temperatur [°C] 70
  Luftfeuchtigkeit min. [%] 10
  Luftfeuchtigkeit max. (nicht kondensierend) [%] 90
Schutzart
  IP54 IEC 529
Schock
  25G IEC 60068-2-29
Vibration
  2G IEC 60068-2-6
Gehäuseausführung
  Kunststoff
Abmessung
  Länge (ohne Verpackung) [mm] 96
  Breite (ohne Verpackung) [mm] 77
  Höhe (ohne Verpackung) [mm] 224
Gewicht
  (ohne Verpackung) [kg] 0,5
Standardlieferumfang
Standardlieferumfang
  Wärmebildkamera mit Standardoptik
  Schutzkappe
  Temperatur-Prüfzertifikat
  Standard-Softwarepaket
  microSD-Wechselspeicherkarte
  interner Speicher
  USB-Kabel
  Stativ-Befestigungsvorrichtung
  Li-Ion Akku
  Akku-Ladegerät mit Ladestatusanzeige
ermittelbare Messgrößen und Funktionen
interne Sensorik
  Oberflächentemperatur [°C]
  Oberflächentemperatur [°F]
Funktionen und Ausstattung
  DuoVision Plus, kombinierte Anzeige von IR-Bild und Konturen-Darstellung Real-Bild
  Alarmfunktion (akustisch) bei Über-/Unterschreiten frei konfigurierbarer Temperaturwerte
  Bildanzeigeoption IR-Bild
  Bildanzeigeoption Realbild
  Bis zu 4 bewegliche Messpunkte (3x manuell und 1x automatische Temperaturverfolgung)
  Datenübertragung per WIFI
  Emissionsgrad einstellbar von 0,01 bis 1,0
  Energiesparmodus - benutzerdefiniert
  Freeze-Funktion
  Isothermen-Messfunktion - zwischen oberem und unterem Grenzwert
  Kontrast- und Helligkeitsautomatik
  Profilanalyse
  Stativaufnahme
  Stativmontage
  Batteriestatusanzeige
  automatische Anpassung der Temperaturspannweite
  automatische Messkorrektur auf Basis benutzerdefinierter Vorgaben zu Umgebungstemperatur, Entfernung, rel. Feuchtigkeit
  automatische Messkorrektur auf Basis benutzerdefinierter Vorgaben zu reflektierter Objekttemperatur
  integrierte Digitalkamera
  integrierte Fotoleuchte
  manuelle Abgleichmöglichkeit von Helligkeit und Kontrast
  16x Digital-Zoom (stufenlos)
  Fix-Fokus
  Montage per 1/4-Zoll - 20 Aufnahme
  Speicherung nichtradiometrischer IR-Einzelbilder direkt auf Speichermedium
  Speicherung radiometrischer Videos auf dem PC via WIFI
  Speicherung nichtradiometrischer MPEG-4 IR-Videos direkt auf Speichermedium
  Speicherung vollradiometrischer JPEGs
  Temperaturabgleichfunktion
  Sprachaufzeichnung

 Serienausstattung

 optional erhältlich

 nicht verfügbar

Zubehör

Wird geladen...

Alternativprodukte

Wird geladen...

Downloads

Wird geladen...