1. Branchenlösungen
  2. Branchen-Übersicht
  3. Elektronik & Halbleiter
  4. Luftbefeuchtung in Serverräumen

Mehr Effizienz: Luftbefeuchtung in Serverräumen

Schutz vor Elektrostatik und effektive Kühlung: Die Luftbefeuchter von Trotec sind wichtige Bauteile in Serverräumen und Rechenzentren.

Eine zuverlässig arbeitende Technik ist das wichtigste Kriterium für Kunden, die an ein Rechenzentrum angeschlossen sind. Ein eigener Serverraum ist quasi das Herzstück einer Firma und entsprechend muss auch dort die Technik dauerhaft rund laufen. Die IT-Geräte müssen in einem tadellosen Zustand sein. Dafür muss in Rechenzentren und Serverräumen das Klima auf die Anforderungen der Technik abgestimmt sein. Gegen zu trockene Luft, die eine Reihe Probleme mit sich bringt, setzen Profis Luftbefeuchter ein. Die binden Staub und schützen vor Elektrostatik. Außerdem sorgen sie für einen gesunden Kühleffekt durch Verdunstung. Trotec bietet eine Reihe von Luftbefeuchtern an, die sich für den Einsatz in Serverräumen und Rechenzentrum bestens eignen. 

Wo viel Elektronik miteinander arbeitet, entstehen große elektrostatische Aufladungen. Die Aufladung wird umso größer, je niedriger die Luftfeuchtigkeit ist. Dieses Prinzip sorgt für Probleme in den unterschiedlichsten Fertigungs- und Produktionsbereichen. Sie reichen von einer fehlerhaften Produktion und hohen Energiekosten bis hin zu Schäden an Maschinen. Auch in Serverräumen und Rechenzentren gehören elektrostatische Spannungen zu den häufigsten Ursachen, die für Betriebsausfälle und hohe Energiekosten verantwortlich sind. Selbst winzige statische Entladungen schädigen die Komponenten in einem Serverraum. Auch wenn sie keinen Totalausfall herbeiführen, kann es dennoch zu Softwareverlusten und einer falschen Speicherung von Informationen kommen. Fatal ist bei der elektrostatischen Spannung vor allem, dass diese mit bloßem Auge nicht zu erkennen ist. Deshalb heißt es bei dem Betrieb in Rechenzentren und Serverräumen: Es muss eine geeignete Luftfeuchtigkeit erzeugt werden.

Luftbefeuchtung schützt vor Elektrostatik

Die Vermeidung von elektrostatischer Aufladung ist eine der wichtigsten Vorkehrungen, die in einem Rechenzentrum und in Serverräumen getroffen werden müssen. Diese erzielt man durch eine kontinuierliche und effektive Befeuchtung der Raumluft. Denn: Bei einer relativen Luftfeuchte von etwa 50 Prozent ist die Leitfähigkeit der Luft und der Oberflächen der Geräte so weit erhöht, dass elektrische Aufladungen ohne Probleme abgeleitet werden können. Die feuchte Luft nimmt vermehrt Ionen auf und lagert diese an. Dadurch werden die Ionen schwerer und unbeweglicher. Durch die zügige Ableitung der Spannung kann sich zudem weniger elektrostatische Ladung ansammeln. Ein weiteres Plus einer optimalen Luftbefeuchtung in Rechenzentren und Serverräumen ist eine verminderte Ablagerung von Staubpartikeln. Schließlich ist es die elektrostatische Aufladung, die Staub anzieht und an den Oberflächen bindet. Wird die Ladung durch eine bessere Luftfeuchte systematisch abgeleitet, ist auch Staub kein Problem mehr.

Ein weiterer Punkt ist die Kühlung der Serverräume. Schließlich führt der Betrieb der vielen Geräte zu einer schädlichen Hitze. Auch hier hilft die Anreicherung der Raumluft mit Feuchtigkeit. Denn durch den Einsatz eines Luftbefeuchters entsteht die bekannte Verdunstungskühlung. Das kalte Wasser, das durch das Gerät ausgeblasen wird, wird umgehend von der Raumluft aufgenommen. Dadurch entsteht eine Verdunstungskühle, die die Raumtemperatur absenkt. An diesem Punkt wird Energie gespart, denn durch den Einsatz eines Luftbefeuchters wird eine zusätzliche Klimatisierung unnötig.

Zuverlässige Luftbefeuchtung

Die mobilen Verdunstungs-Luftbefeuchter von Trotec sind die Lösung, wenn es um optimale Klimaverhältnisse in Rechenzentren und Serverräumen geht. Keine Systemstörungen und keine falsche Speicherung von Informationen durch elektrostatische Ladung: Das garantiert der Einsatz der professionellen Geräte aus dem Hause Trotec. Sie sorgen für eine automatische optimale Regulierung der Raumluftfeuchtigkeit in Räumen mit einer Größe von bis zu 420 Quadratmetern – ohne aufwendige Installation und quasi nur auf Knopfdruck. Die hygrostatgesteuerten Scheibenluftbefeuchter saugen die Raumluft an und leiten sie über eine Befeuchtungstrommel, die mit einem Verdunstungsvlies versehen ist und sich durch ein Wasserbad dreht. Die permanente Rotation sorgt dafür, dass die Luft mit Feuchtigkeit angereichert wird, bevor sie gleichmäßig und ohne Niederschlag zu erzeugen wieder ausgeblasen wird. Bei dem Prozess wird die Raumluft übrigens nicht nur befeuchtet, sondern auch gleichzeitig gereinigt. Staub und weitere Schwebepartikel, die mit der Luft eingesaugt werden, werden gebunden und verbleiben im Auffangbecken.  

Mehrere Modelle, ein Ziel   

Eine ideale Raumluftfeuchte und gleichzeitig saubere Luft: Das schaffen alle Luftbefeuchter von Trotec. Je nach Größe des Raumes, in dem die Luft zuverlässig mit Feuchtigkeit versorgt werden soll, empfiehlt sich besonders ein Modell. Für Einsätze in kleineren Serverräumen bietet sich beispielsweise der Luftbefeuchter B 250 an. Mit seiner Technik versorgt er bis zu 500 Kubikmeter Luft pro Stunde mit ausreichend Feuchtigkeit. Natürlich ist er vollelektronisch gesteuert und über einen elektronischen Sensor wird die aktuelle relative Luftfeuchtigkeit angezeigt. Wer einmal den gewünschten Feuchtewert eingegeben hat, braucht sich um nichts mehr zu kümmern. Denn der B 250 übernimmt automatisch die Steuerung. Ist das Wasser in dem Reservoir aufgebraucht, schaltet sich das Gerät automatisch ab und eine Anzeige weist auf den Leerstand hin. Wer sich das Auffüllen ersparen möchte, für den ist die optionale automatische Wasserzufuhr die Lösung. Der „große Bruder“, der Luftbefeuchter B 400, besticht mit einer noch größeren Leistungsstärke. Der robuste und wartungsarme Scheibenluftbefeuchter schafft es, stündlich bis zu 800 Kubikmeter Luft mit Feuchtigkeit anzureichern. Sein Zwei-Stufen-Gebläse, die Abschaltautomatik und viele weitere Leistungsmerkmale machen ihn zu einem echten Profi im Bereich Luftbefeuchtung. Wie bei ihm gilt für alle Trotec-Luftbefeuchter: Sie arbeiten nach dem zuverlässigen Verdunstungsprinzip, sodass es weder zu einer Kalkablagerung noch einer Kondensatbildung kommen kann. Auch eine Überfeuchtung der Raumluft ist nicht möglich.  

Luftbefeuchter in Serverräumen 

  • schützen die Komponenten vor Elektrostatik.
  • sorgen für einen längeren Betrieb der IT-Geräte.
  • binden zusätzlich Staub.
  • ermöglichen Energieeinsparungen durch die Verdunstungskühlung.

Die Vorteile der Trotec-Scheibenluftbefeuchter

  • vollelektronische Steuerung
  • übersichtliches Bedientableau mit Anzeigen für Ist- und Sollwert von Luftfeuchtigkeit, Wasserstand und Gebläsestufe
  • zusätzliche Luftreinigung durch separaten Filter im Ansaugbereich
  • variable Ausblasrichtung
  • besonders robuste Konstruktion 

Luftbefeuchter für Serverräume

 Serienausstattung

 optional erhältlich

 nicht verfügbar

Weitere Anwendungsbeispiele zur Luftentfeuchtung

  • Gesunde und virenfreie Atemluft in Senioren- und Pflegeheimen

    Kratzen im Hals, Augenjucken, Schleimhautreizungen, Müdigkeit, raue Haut – all das sind typischen Anzeichen dafür, dass irgendetwas mit der Umgebungsluft nicht in Ordnung ist. Denn Schuld daran ist häufig ein allzu trockenes Raumklima. Diese und weitere Symptome treten vor allem während der Heizperiode vermehrt auf – ebenso grippale Infekte und Erkältungen, die in Pflegeeinrichtungen über die...

    Weitere Informationen
  • Luftbefeuchtung in Kitas und Schulen

    Kaum etwas ist so ausschlaggebend für die Gesundheit wie die Luft, die wir täglich atmen. Das gilt vor allem für unsere Kinder, die täglich Tagesstätten und Schulen besuchen. Gerade dort muss entsprechend auf beste hygienische Bedingungen und frische Luft geachtet werden, denn trockene Raumluft macht die Kleinen anfällig für Krankheiten und mindert die Konzentrationsfähigkeit erheblich. Da in den...

    Weitere Informationen
  • Luftbefeuchtung im Furnierlager

    Mit Furnierbeständen muss besonders vorsichtig umgegangen werden. Gerade in Lagerbereichen, wo besonders trockene Luft herrscht, ist Obacht geboten. Denn: Trocknen die Furnierplatten aus, werden sie rissig und brüchig. Um kostenintensive Austrocknungsschäden zu verhindern, muss das Lager aufgerüstet werden – mit einem zuverlässigen und effektiven Befeuchtungssystem. Die Trotec-Gruppe empfiehlt den...

    Weitere Informationen
  • Luftbefeuchtung im Instrumentenlager

    Hochwertige Hölzer, Filze, feine Leime und Lacke: Musikinstrumente werden in der Regel aus empfindlichen Materialien hergestellt, was ihnen einen besonderen Klang und die entsprechende Resonanz verleiht. Daher darf gerade bei der Lagerung der wertvollen Instrumente eines nicht vergessen werden: optimaler Schutz und Pflege. Das gilt vor allem für Musikinstrumente, die aus Holz oder auch teilweise...

    Weitere Informationen
  • Luftbefeuchtung in Gewächshäusern

    Warme Temperaturen und eine hohe Luftfeuchtigkeit sind das Wichtigste, was tropische und subtropische Pflanzen benötigen, wenn sie schnell und üppig gedeihen sollen. Auch Pilzkulturen mögen es warm und feucht. Eine regelmäßige Bewässerung reicht hier nicht aus, denn ein Großteil der exotischen Pflanzen nimmt das Wasser über die Umgebungsluft auf. Um das besondere Klima zu erzeugen, ist neben einer...

    Weitere Informationen

Trotec-Produkte für die Elektronik- & Halbleiterindustrie

 Serienausstattung

 optional erhältlich

 nicht verfügbar

Anwendungsbeispiele für die Elektronik- & Halbleiterindustrie

  • Elektrothermografie

    In welchem Zustand sind die Stromleitungen, die in einer Wand oder in einer Apparatur verborgen sind? Ist die Kunststoffummantelung bereits brüchig? Gibt es Fehler bei den Anschlüssen? Steht ein Stromkabel oder ein Anschluss kurz davor, sich abzulösen oder droht die Isolierung aufzubrechen, ist der Schritt zu einem größeren Schaden kein großer. Um einen Kabelbrand und Ausfälle des elektrischen...

    Weitere Informationen
  • Trockenluftlager

    Die Anforderungen in einem Trockenluftlager sind in vielen Branchen gleich: Bakterienwachstum an Lebensmitteln, Verklumpungen von Pulvern und Korrosion an Metallteilen werden vermieden, wenn die relative Luftfeuchte konstant unter 50 % gehalten wird. Als Schimmelschutz reichen schon 70 % r.F. Mit den Luftentfeuchtern der TTR-Serie sowie passenden Datenloggern stehen Systeme zur Luftentfeuchtung...

    Weitere Informationen
  • Kabelreparatur

    Kabel in der Industrie sind häufig härtesten Umweltbedingungen ausgesetzt. Da kommt es zu Defekten, durch die die notwendige Stromversorgung unterbrochen wird – und das oftmals für längere Zeit. Um schwerwiegende Produktionsausfälle zu verhindern oder die Instandsetzung so zügig wie möglich durchführen zu können, werden Kabelbrüche und -defekte durch Infrarotthermografie lokalisiert. Für eine...

    Weitere Informationen
  • Luftbefeuchtung in Serverräumen

    Eine zuverlässig arbeitende Technik ist das wichtigste Kriterium für Kunden, die an ein Rechenzentrum angeschlossen sind. Ein eigener Serverraum ist quasi das Herzstück einer Firma und entsprechend muss auch dort die Technik dauerhaft rund laufen. Die IT-Geräte müssen in einem tadellosen Zustand sein. Dafür muss in Rechenzentren und Serverräumen das Klima auf die Anforderungen der Technik...

    Weitere Informationen
  • Luftentfeuchtung im Trockenraum

    Bei der Produktion von Elektronik und Halbleitern kann Luftfeuchtigkeit zu elektrischer Aufladung führen. Deshalb finden sensible Verarbeitungsschritte in Reinst- und Trockenräumen statt. Für diese hohen Anforderungen bei der Luftentfeuchtung sind die mobilen Adsorptionstrockner der TTR-Serie ideal.

    Weitere Informationen
  • Luftentfeuchtung Platinenlager

    Bei der Lagerung von Leiterplatten kann Luftfeuchtigkeit zu elektrischer Aufladung und Patinabildung bzw. Korrosion führen. Für die Luftentfeuchtung des Platinenlagers eignen sich die mobilen Adsorptionstrockner der TTR-Serie – genauso wie für andere Betriebsbereiche der Elektronik- und Halbleiterproduktion.

    Weitere Informationen
  • Prozesse klimatisieren in der Industrie

    Bei der Prozessklimatisierung in der Industrie kommen oft Konzepte mit stationärer bzw. mobiler Luftentfeuchtung zum Einsatz. Häufig ist lokal in Maschinen, Anlagen oder einzelnen Arbeitsprozessen trockenere Luft erforderlich – konstant und unabhängig von den Umgebungsbedingungen. Bei der Trotec Group finden Industriekunden dafür leistungsstarke Adsorptionstrockner.

    Weitere Informationen
  • Virenfreie Raumluft in Logistikzentren und Produktionsbereichen

    Aktuelle Coronaausbrüche in Post- oder Paketverteilzentren und verschiedenen Verarbeitungsbetrieben sind eindrucksvoller Beleg, wie schnell Produktions- oder Logistikabläufe radikal unterbrochen werden können, wenn auch nur ein Infizierter unter der Belegschaft weilt und keine wirksamen Gegenmaßnahmen zur Unterbindung einer luftgetragenen Ansteckung innerhalb der Arbeitszonen getroffen wurden. Ein...

    Weitere Informationen
  • Entfeuchtung & Luftreinigung im Lager

    Für die Luftentfeuchtung bietet Ihnen die Trotec Group verschiedene Lösungen an – von Kondensationsentfeuchtern der DH-Serie bis zu den Adsorptionstrocknern der TTR-Serie. Beide gibt es in mobilen und stationären Ausführungen. Sie finden bei uns für jedes Warenlager bzw. Versandlager die richtige Entfeuchtungstechnik. Innovative Messgeräte und Datenlogger runden das Luftentfeuchtungskonzept für...

    Weitere Informationen
  • Luftentfeuchtung in Schiffsladeräumen

    Gegen Schimmel, Verkeimung und Korrosion an Transportgütern und dem Schiff hilft nur eins: die Laderäume mit konstant trockener Luft mit einer auf die Ladung abgestimmten Luftfeuchte zu versorgen. Dies gelingt zuverlässig mit einem professionell geplanten System zur Luftentfeuchtung.

    Weitere Informationen
  • Lagerzelte/Zelthallen

    Zelthallen und große Lagerzelte sind schnell und kostengünstig aufgebaut im Vergleich zu konventionellen Lagerhallen. Die einzigen Herausforderungen gegenüber Gebäuden sind – selbst bei isolierten Zelthallen – Kondenswasser sowie die Regulierung der Luftfeuchtigkeit. Stationäre Hochleistungstrockner mit Schlauchsystemen für eine gleichmäßige Trockenluftzufuhr verhindern Feuchtigkeitsprobleme im...

    Weitere Informationen