Praxiswissen Infrarotheizstrahler
Praxiswissen Infrarotheizstrahler
Home Comfort
  1. Produkte & Services
  2. Produkte - HomeComfort
  3. Beheizung
  4. Infrarotstrahler
  5. Ratgeber Infrarotheizstrahler

Ratgeber Praxiswissen Infrarotbeheizung

Beheizungs-Know-how für private Einsätze und in der Gastronomie.

Infrarotstrahler

Auf den Punkt gebrachte Wärme für den Außenbereich, auf Knopfdruck verfügbar

Ob als punktuelle Wärmequelle für den Balkon, im Badezimmer, Wintergarten oder Wellnessbereich: Die Trotec-Infrarotstrahler sorgen per Knopfdruck für eine angenehme und zielgerichtete Wärmeverteilung im Innen- und (geschützten) Außenbereich. Die Infrarot-Heizstrahler liefern eine angenehme Infrarotwärme ohne langes Vorheizen, der Einsatz ist geruchlos und geräuschlos im Vergleich zu alternativen Heizlösungen mit Heißluftgebläse.

Infrarot-Heizplatten

Die innovative Heizlösung für den Innenbereich, die ebenso im Museum an der Wand hängen könnte

Die als Flachheizung einsetzbare Infrarotheizung der TIH-Serie ist mehr als eine einfache Beheizungsalternative. Ob im Wohnbereich, Wellnessbereich oder im Hobbyraum eingesetzt und auch zur Wandmontage geeignet. Die Trotec-Infrarot-Heizplatte eröffnet eine Vielzahl an Einsatzmöglichkeiten und macht überall eine gute Figur. Aufgrund ihrer flachen Bauweise fügt sich die Infrarot-Heizplatte nahezu unauffällig in das Wohnambiente ein, die Heizplatte kann aber ebenso individualisiert werden und somit zum Blickfang im Zimmer werden.


Für jeden Anwendungsfall finden Sie bei Trotec den passenden Heizstrahler.


Wohlfühlwärme auf der Terrasse oder dem Balkon genießen.

1. Wohlfühlwärme auf der Terrasse oder dem Balkon genießen

Infrarotstrahlung wärmt ohne Vorheizen, geräuschlos, geruchlos, kondensfrei und ohne Staubaufwirbelung. Sie ist daher auch für Allergiker besonders zu empfehlen. Um an kalten Tagen auf der Terrasse oder dem Balkon Wärme zu verspüren, bieten sich Infrarot-­Heizstrahler hervorragend an.

Ideal für:

  • Terrasse / Balkon
  • Gastronomie / Event
  • Ferienhaus-Außenbereich
  • Sauna- oder Wellness-Außenbereich
  • Marktstand

Produktvideo IR 2550 S

Mit dem Infrarotstrahler IR 2550 S von Trotec genießen Sie direkt Wärme auf der Terrasse oder dem Balkon. Hier geht es zum Video.

Produktvideo IR 2500 S / 2550 S

2. So funktioniert Infrarotbeheizung

Mit Infrarotstrahlen kann die Raumluft zwar nicht direkt erwärmt werden, aber alle Objekte im Raum, welche dann die gespeicherte Wärmeenergie permanent in den Raum abgeben, ähnlich einem Kachelofen.

Dieses indirekte Heizverfahren erwärmt also im Gegensatz zur herkömmlichen Konvektionsheizung Objekte statt direkt die Raumluft.

Einen ausführlichen Produktvergleich aller Infrarot-Heizstrahler finden Sie hier.

So funktioniert Infrarotbeheizung

3. Übersicht der maximalen Erwärmungsfläche der Infrarotheizstrahler für Innen- und Außenbereiche:

Einsatzbereich Empfohlene
Heizleistung pro m²
Erwärmte Fläche durch einen Infrarotstrahler
mit 1.200 W mit 1.500 W mit 2.000 W mit 2.500 W mit 3.200 W
Innen
(Deckenhöhe 2,5 m)
Sehr gute Dämmung:
ca. 100 W/m²
ca. 12 m² ca. 15 m² ca. 20 m² ca. 25 m² ca. 32 m²
Schlechte Dämmung / Altbau:
ca. 150 W/m²
ca. 8 m² ca. 10 m² ca. 13 m² ca. 17 m² ca. 21 m²
Außen Geschützter Bereich:
ca. 150 W/m²
ca. 8 m² ca. 10 m² ca. 13 m² ca. 17 m² ca. 21 m²
Ungeschützter Bereich:
ca. 250 W/m²
ca. 4 m² ca. 6 m² ca. 8 m² ca. 10 m² ca. 12 m²

Wenn Sie die benötigte Heizleistung in Watt für Ihre Raumgröße berechnen wollen, können Sie so vorgehen:

Formel:  m² x W/m² = W
Fläche des Raumes (m²) x empfohlene Heizleistung pro Quadratmeter (W/m²) = benötigte Heizleistung des Infrarotstrahlers (W)

Rechenbeispiel:
Für eine Raumgröße von 32 m² mit sehr guter Dämmqualität lautet die Heizleistungsbedarfsempfehlung:  32 m² x 100 W/m² = 3.200 W

4. Online Kapazitätsrechner Beheizung

In nur 3 Schritten zur Berechnung Ihres Wärmebedarfs

Zur Berechnung der erforderlichen Heizleistung müssen folgende Informationen vorhanden sein:
Das Raumvolumen
, die Raumart und die Temperaturdifferenz

Hier können Sie einfach und bequem selbst berechnen, welche Heizleistung Sie für Ihre Räume benötigen.

Online Kapazitätsrechner Beheizung

5. Aufstellungstipps für Infrarot-Heizstrahler

1. Ein Infrarot-Deckenstrahler wärmt Sie
von oben.
Aufstellungstipps
2. Je höher der Strahler hängt, desto weiter
der Wärmekegel. Die Wärmeenergie ist jedoch entsprechend geringer.
Aufstellungstipps
3. Dabei können jedoch einige Bereiche kühl bleiben, da sie von der Wärmestrahlung nicht erreicht werden.
Aufstellungstipps
4. Bei zwei Deckenstrahlern verteilt sich
die Wärmestrahlung gleichmäßiger auf
beide Personen.
Aufstellungstipps
5. Wenn Infrarot-Heizstrahler an der Wand angebracht werden, wird die Wärmestrahlung von den jeweils gegenüberliegenden Wänden zusätzlich reflektiert.
Aufstellungstipps
6. Unter dem Tisch kann es jedoch weiterhin kühl bleiben.
Aufstellungstipps
7. Um auch die Beine und Füße zu wärmen, empfiehlt sich ein Infrarot-Standheizstrahler unter dem Tisch.
Aufstellungstipps
8. Alternativ bieten sich auch mehrere auf ­Stativen positionierte Infrarot-Heizstrahler an.
Aufstellungstipps
9. Oder Sie entscheiden sich für einen oder mehrere Terrassen-Standheizstrahler, um
für zielgerichtete Wärme über und unter
dem Tisch zu sorgen.
Aufstellungstipps
10. Tipp: Auf jeden Fall sollten Sie darauf achten, dass Sie in einem windgeschützten Bereich sind, damit die kühlende Luftbewegung der Wärme­wirkung nicht entgegen wirkt.
Aufstellungstipps
11. Kombinieren Sie ganz nach Bedarf. ­
Passend für Ihre individuelle Situation!
Aufstellungstipps
Informationsvideo zu Infrarot-Heizern:
Hier zeigen wir verschiedene Aufstellungs­varianten und liefern Ihnen eine Entscheidungshilfe für die gewünschte Lichtemissionsstärke.
Informationsvideo Infrarotbeheizung
Quarzstrahler, Carbon- und Ultra Low Glare Röhre
Quarzstrahler, Carbon- und Ultra Low Glare Röhre
Quarzstrahler, Carbon- und Ultra Low Glare Röhre

6. Quarzstrahler, Carbon- und Ultra Low Glare Röhre

Moderne IR-Strahler von Trotec sorgen immer für eine möglichst effiziente Heizleistung. Dennoch gibt es bei den zur Verfügung stehenden Heizelementen selbst Unterschiede, über die Sie Bescheid wissen sollten:

Quarzstrahler sind mit modernen Quarzelementen ausgestattet. Die vor dem Reflektor angebrachten Heizstäbe werden aus Quarz gefertigt und damit extrem beständig gegenüber Hitze. Sobald das Gerät eingeschaltet wird, entwickelt sich eine spürbare Wärme.

Carbon-Röhren sind für ihre effiziente Wärmeentwicklung bekannt. Unmittelbar nach dem Einschalten, ganz ohne Aufwärmphase und noch bevor eine wirkliche Rotfärbung des hochwertigen Carbongeflechts eintritt, ist eine angenehme Wärme zu spüren. Ein weiteres Kennzeichen von Carbon-Röhren ist ihre lange Lebensdauer, denn sie erreichen eine Betriebszeit von über 10.000 Stunden.

Ultra Low Glare Röhren bieten sich für eine hocheffiziente Strahlung mit reduzierter Helligkeit an. Dank der innovativen Goldröhre leuchtet ein IR-Strahler dieser Bauart in einem dunkleren Orangeton. Die dadurch verringerte Infrarot Wellenlänge ermöglicht die Abgabe einer enormen Heizleistung. Auch diese Infrarot-Heizstrahler bieten sofortige Wärme ohne Vorlauf.


7. Welcher Infrarot-Strahler ist der richtige?

Die IR-S-Serie

Die IR-S-Serie: Besonders vielseitig und energieeffizient

Die Infrarot-Heizstrahler der IR-S-Serie zeichnen sich durch eine hohe Energieeffizienz aus. Die Energie, die für den Betrieb notwendig ist, wird zum größten Teil in Wärme umgewandelt, wobei eine Wärmewirkung schnell einsetzt, intensiv und punktuell nutzbar ist. Ein Vorheizen ist nicht erforderlich. Der Heizallrounder sorgt auf der überdachen Terrasse für wohlige Wärme.

Die IR-Serie

Die IR-Serie: Heizstrahler mit Kerzenscheinatmosphäre

Bei den Strahlern der IR-Serie wird die innovative Low-Glare Kurzwellen Technologie verwendet. Mit diesem Verfahren wird das Rotlicht, das manchmal störend wirken kann, um 80 Prozent reduziert. Es entsteht eine gemütliche Atmosphäre und die Wirkung sonstiger Beleuchtungskörper wird kaum beeinflusst. Sehr sicher dank der Schutzart IP65: Die Geräte bieten einen vollständigen Berührungsschutz und sind gegen das Eindringen von Staub, Spritzwasser und Strahlwasser aus allen Richtungen geschützt.

Die IRD-Serie

Die IRD-Serie: Wärme ohne Licht

Bei den Strahlern der IRD-Serie handelt es sich um sogenannte Dunkelheizstrahler. Das bedeutet, dass zwar Wärme abgegeben wird, aber kein Licht. Sie eignen sich ideal für windgeschützte Bereiche. Wer am Abend auf der Terrasse oder dem Balkon entspannen möchte, kann mit dem Dunkelheizstrahler die Umgebung mit einer angenehmen Temperatur genießen, ohne dass irgendeine Lichtquelle stört. Infrarot-Dunkelheizstrahler benötigen kein Leuchtmittel, sind also wartungsfrei.

Die IRS-E-Serie

Die IRS-E-Serie: Mobil und flexibel

Die Infrarot-Strahler der IRS-E-Serie sind Standheizstrahler. Als Quarzstrahler verfügen die Geräte über eine moderne Technologie. Der besondere Vorteil eines Standheizstrahlers liegt darin, dass er ohne jede Vorbereitung oder Befestigungsmaßnahme überall schnell einsatzbereit ist. Bohren und Dübeln oder sonstige aufwendige Montagearbeiten sind überflüssig. Einfach aufstellen, einschalten und die Wärme genießen!


Low Glare − Wärme mit 80% weniger Lichtstrahlung.

8. Low Glare − Wärme mit 80% weniger Lichtstrahlung

Infrarot-Heizer geben zusammen mit der Wärmestrahlung oft auch Lichtstrahlung ab. Die Umgebung wird dadurch in ein orange-rötliches Licht getaucht, welches von vielen Menschen als warm und gemütlich empfunden wird. Wenn Sie jedoch Wert darauf legen, dass Ihr ausgefeiltes Lichtkonzept auf der Terrasse oder dem Balkon nur wenig oder sogar gar nicht beeinflusst wird, so empfehlen sich Infrarot-Heizquellen mit reduzierter Lichtstrahlung oder ganz ohne Lichtabgabe.

Low Glare für Kerzenscheinatmosphäre.

Das orange-rötliche Licht ist mit Low-Glare nicht mehr so hell und es entsteht eher der Eindruck einer behaglichen Kerzenscheinatmosphäre.

Ideal für:

  • Romantische Candle light dinner
  • Terrassen / Balkone mit eigenem Lichtkonzept
  • Gastronomie
  • Event-Locations

Wohlfühlwärme mit Low-Glare-Technologie

Informieren Sie sich über die Heizstrahler IR 2010 / IR 2050 und IR 3010 / IR 3050 mit Low Glare-Technologie in unseren Produktvideos.

Produktvideo IR 2010 / 2050
Produktvideo IR 3010 / 3050

Low-Glare-Technologie

Genießen Sie wohlige Infrarotwärme in angenehmer Kerzenscheinatmosphäre mit verminderter Lichtstrahlung. Mit hoher Effizienz und Wirtschaftlichkeit können dank der wetterfesten Low Glare Heizstrahler Außenräume im privaten und gewerblichen Umfeld beheizt werden, die das bestehende Beleuchtungskonzept nur gering beeinflussen. Low Glare Kurzwellen produzieren einen größeren Anteil von Infrarot-­Licht aus dem unsichtbaren Lichtbereich. Des Weiteren wird die Infrarotstrahlung durch ein innovatives Beschichtungsverfahren gebündelt, wodurch sich die Streuverluste verringern. Durch diese Technologie erreichen Trotec-Heizstrahler eine Licht­reduzierung von bis zu 80 % bei einer Lebensdauer von bis zu 6.000 Stunden.

Wichtiger Hinweis:

Die heizende Lichtröhre sieht bei Low-Glare-Strahlern genauso intensiv orange aus, wie bei einem Modell ohne Low-Glare-Technologie. Das tatsächlich abgegebene und sichtbare Licht ist aber um 80% geringer.

Low Glare − Wärme mit 80% weniger Lichtstrahlung.

9. Schutzart IP55 und IP65 − Regensicher und staubgeschützt

Infrarotstrahler gibt es in vielen verschiedenen Ausführungen für Innen und Außen. Für die Auswahl des passenden Geräts spielt es eine wichtige Rolle, ob Ihr Heizstrahler an seinem Montage- oder Aufstellort nass werden kann oder viel Staub ausgesetzt ist. Wird eine Infrarot-Heizplatte innen montiert, ist kein Wasser- oder Staubschutz nötig. Haben Sie einen Infrarot Heizstrahler auf Ihrer Terrasse installiert, sollte er einem gelegentlichen Regenguss standhalten können. Werkstattstrahler hingegen sollten einen gewissen Staubschutz mitbringen. Für überdachte Terrassen reichen die Schutzarten IP24 und IP34 aus.

Die Schutzarten IP55 und IP65 versprechen, dass überhaupt kein Staub in das Gehäuse eindringen kann und dass der Heizstrahler gegen Strahlwasser von allen Seiten geschützt ist. Die robuste Konstruktion eignet sich für die Montage auch auf unüberdachten Balkonen und Terrassen. Dank der Staubdichtigkeit können Sie diese Heizstrahler auch in Räumen oder Werkstätten mit hoher Staubkonzentration verwenden.

Schutzart IP55 und IP65 − Regensicher und staubgeschützt.

IRD Dunkelheizstrahler − die stilvolle Designlösung ganz ohne Lichtemission.

10. IRD Dunkelheizstrahler − die stilvolle Designlösung ganz ohne Lichtemission

Für architektonisch anspruchsvolle Außenbereiche empfehlen sich die hoch­wertigen und eleganten IRD Dunkelheizstrahler von Trotec. Das schlichte, minimalistische Aluminium­-Designgehäuse und die schwarze Abstrahlfläche der Dunkelheiz­strahler fügen sich in jede Umgebung unauffällig und stilvoll ein. Die bereits bestehende Umgebungsbeleuchtung und die Lichtfarbe der verwendeten Leuchtmittel wird nicht beeinflusst.

Auch die Hauttöne der anwesenden Personen werden nicht verändert und erscheinen ganz natürlich. Dunkelheizstrahler lassen sich an der Wand oder Decke anbringen und können, insbesondere bei Mehrfach-Montage, sehr große Bereiche mit Wärmestrahlung versorgen. Auch hier muss jedoch unbedingt auf entsprechenden Windschutz geachtet werden, damit kühlende Zugluft nicht den Effekt der Wärmestrahlung aufhebt. Besonders praktisch ist zudem, dass die Dunkelheizstrahler wartungsfrei sind, da keine Leuchtmittel ausgetauscht werden müssen.

Ideal für:

  • Gastronomie
  • Designorientierte Terrassenbereiche
  • Event-Locations
  • für unbeeinflusste Kerzenscheinatmosphäre

Produktvideo IRD Dunkelheizstrahler

Im Informationsvideo zu IRD-Dunkelheizstrahlern zeigen wir Ihnen die Vorteile der stilvollen Designlösung ganz ohne Lichtemission. Hier geht es zum Video unserer Dunkelheizstrahler.

Produktvideo IRD Dunkelheizstrahler

Vorteile der Dunkelheizstrahler:

  • Verwendung hochwertiger Materialien und exzellente Verarbeitung machen sie zu einer formschönen Lösung für windgeschützte Außen­bereiche
  • Kein störendes Rotlicht oder störende Geräusche
  • Universelle Einsatzmöglichkeiten (geeignet für die Montage im Freien, auf Terrassen, Balkonen und überdachten Außenbereichen)
  • Nicht zu verachtende Kostenersparnis durch das Ausbleiben einer Wartung, da das Wechseln von Leuchtmittel nicht mehr notwendig ist
  • Nach Schutzart IP55 aus allen Richtungen gegen Strahlwasser geschützt
Vorteile der Dunkelheizstrahler

Erwärmte Fläche durch Dunkelheizstrahler im windgeschützten Außenbereich

IRD 1200
IRD 1800
IRD 2400
IRD 3200

11. Infrarot-Heizplatten für Innenbereiche

Infrarot-Heizplatten für Innenräume geben reine Wärmestrahlung ab, ohne dabei Licht zu emittieren. Sie lassen sich wie ein Bild an der Wand befestigen, sodass sie in unterschiedlichen Formaten für jeden Raum eine platzsparende und elegante Heizlösung dar­stellen.

Auch die frei positionierbare Aufstellung mit Standfüßen ist möglich. Da sie nicht wetterfest sind, sind sie jedoch nur für den Einsatz in Innenräumen oder sicher überdachten und geschützten Bereichen geeignet.

Infrarot-Heizplatten für Innenbereiche.

Produktvideo zur TIH‑S‑Serie

Wohlfühlwärme für Wohnbereiche – Informieren Sie sich über die Heizplatten der TIH‑S‑Serie in unserem Produktvideo. Jetzt direkt anschauen!

Produktvideo zur TIH‑S‑Serie

Vorteile der Infrarot-Heizplatten:

  • Effizientes Heizverfahren mit umweltverträglicher IR-C-Strahlung
  • Saubere Wärme – keine Geräusche, kein Geruch, kein Kondensat, kein Sauerstoffverbrauch, keine ­unangenehme Staubaufwirbelung
  • Maximaler Wirkungsgrad: 100 % der eingesetzten elektrischen Energie werden in Wärmeleistung ­umgewandelt
  • Integrierte Aufhängevorrichtung zur Befestigung an der Wand oder an Montagestützen, Standfüße optional erhältlich
Infrarot-Heizplatten

So schalten Sie den ‚Überstrom‘ aus

12. Sicherheit: So schalten Sie den ‚Überstrom‘ aus

Als ‚Überstrom‘ wird elektrischer Strom bezeichnet, der infolge von Körper-, Erd- oder Kurzschlüssen beziehungsweise Überlastung den größten dauernd zulässigen Strom überschreitet. Dabei gefährdet er die Isolierungen elektrischer Geräte. Bevor Sie also einen IR-Strahler an einen Stromkreis anschließen, sollten Sie sich über dessen Belastungsgrenze vergewissern. So hat eine Stromleitung in der EU für gewöhnlich eine Spannung von 230 Volt und Sicherungen für 16 Ampere. Die Gesamtlast dürfte somit 3.680 Watt nicht überschreiten.

Schließen Sie nun jedoch den Terrassen-Heizstrahler zusammen mit weiteren größeren elektrischen Geräten an, droht ein Kurzschluss. Planen Sie etwa den Einsatz von 2 Heizstrahlern mit je 2.000 Watt ist eine solche Leitung bereits überlastet. Sie sollten dies mit Ihrem Elektriker besprechen, denn dieser kann je nach der Anzahl an gewünschten Heizstrahlern genügend Stromkreise einplanen. Übrigens besitzen Infrarot-Terrassenstrahler eine hohe Leistungsaufnahme. Deshalb kann es vorkommen, dass beim Einschalten kleine Lastspitzen im Millisekundenbereich entstehen, sodass dann eine ‚flinke‘ schnellauslösende Sicherung herausspringt. Auch in einem solchen Fall hilft der Elektriker. Er baut am Sicherungsautomaten eine ‚mittelträge‘ Sicherung ein, die solch kurze Lastspitzen beim Einschalten verträgt.

Bei jeder Heizform kommt es auf die Sicherheit an. Heizgeräte, die mit Strom arbeiten, müssen zuverlässig und sicher funktionieren. Unsere Trotec-Heizstrahler erfüllen alle gesetzlichen Anforderungen. Weil wir möchten, dass Sie es auf Ihrer Terrasse warm und sicher zugleich haben, beachten wir selbstverständlich alle Sicherheitsbestimmungen und tun darüber hinaus noch mehr: Alle Qualitätsmerkmale und Kennzeichnungen unserer Infrarotstrahler weisen auf eine hohe Sicherheit hin. Die Strahler sind allesamt TÜV geprüft und mit dem Siegel GS für Geprüfte Sicherheit ausgezeichnet. Doch auch wenn unsere modernen IR-Strahler allen Sicherheitsaspekten mehr als genügen – Ihre Stromkreise sind nun einmal nur begrenzt belastbar.


13. Trotec Infrarot-Heizer im direkten Vergleich

Technische Daten im Vergleich

Alle Infrarot-Heizstrahler im direkten Vergleich:

Damit Sie genau den für Sie passenden Heizstrahler finden, haben Sie hier die Möglichkeit, alle Heizstrahler von Trotec übersichtlich miteinander zu vergleichen.

Modelle, die Sie nicht in den Vergleich mit einbeziehen möchten, lassen sich einfach wegklicken.

Technische Daten im Vergleich

14. Alle Trotec Infrarot-Heizer

Downloads

Wird geladen...